Ferienhaus - Ferienwohnung in Cortona

Eine Ferienwohnung in Cortona buchen - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Cortona

Ein Hotel in Cortona buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com:
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Cortona

Cortona
Cortona - Ansicht
© Sergio Boccardo, Dreamstime.com*
 
Landschaft in Cortona
Cortona - Landschaft
© Tinabelle, Dreamstime.com*
 
Dom von Cortona
Cortona - Dom
© Tetraktys, Wikimedia Commons*
 
Palazzo Comunale Cortona
Cortona - Palazzo Comunale
© Sklein999 at de.wikipedia*
 
Sehenswertes »

Die mittelalterliche Stadt Cortona bildet mit rund 23.000 Einwohnern das Zentrum des Val di Chiana im Osten der italienischen Region Toskana, in der Provinz Arezzo. Cortona liegt in der Mitte des Städtedreiecks Arezzo, Siena und Perugia, wenige Kilometer nördlich des Lago Trasimeno, an der Grenze zur Region Umbrien. Sie ist mit Auto oder Eisenbahn sehr gut zu erreichen.

Das Stadtgebiet verteilt sich auf vier Terrassen am Hang des Monte Sant' Egidio mit Höhen zwischen 400 und 600 m üNN. Durch diese exponierte Lage genießen die Besucher einen Panoramablick von den Berggipfeln im Etruskischen Apennin über die sanften Hügel der toskanischen Landschaft bis zum Lago Trasimeno.

Cortona bietet seinen Gästen eine ideale Verbindung von alten Kulturen und sportlicher Erholung, wobei gerade in der Toskana natürlich auch der Genuss nicht zu kurz kommen darf. Die Stadt Cortona entstand aus einer Siedlung der Umbrer, die danach von Etruskern, Römern und Goten übernommen wurde. Zu den Herrschern im Mittelalter zählte ebenfalls die Familie der Medici. Alle Epochen der Stadtgeschichte können heute noch durch die Vielzahl an historischen Bauwerken besichtigt und nachvollzogen werden.

Freizeitangebote in Cortona

Durch die zentrale Lage im Val di Chiana ist Cortona eine idealer Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren in die Umgebung. Eine aussichtsreiche Wanderung führt zu dem „Convento delle Celle“. Das immer noch bewohnte Kloster soll Franz von Assisi im Jahr 1211 selbst gegründet haben.

Für Wassersportler ist ein Ausflug an den Lago Trasimeno zu empfehlen, denn der viertgrößte See Italiens bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Segeln, Surfen und Schwimmen. Nicht zuletzt ist er ein bekanntes Angelrevier mit 18 Fischarten.

Die großen Ereignisse in Cortona sind eng mit den Erzeugnissen der Region verbunden, im Sommer und Herbst finden alljährlich Feste für Wein, Pilze und Kastanien statt.

Sehenswürdigkeiten in Cortona

Das größte Bauwerk in Cortona ist die rund 3.000 m lange Stadtmauer, die noch Teile aus etruskischer Zeit enthält und bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. errichtet wurde. Die Mauer umgibt die historische Altstadt mit engen, steilen Gassen und den Hauptplätzen Piazza della Repubblica und Piazza Signorelli.

Bedeutende Gebäude sind der Palazzo Communale mit dem Uhrturm (13. Jahrhundert), der Palazzo del Popolo (13. Jahrhundert) und der Palazzo Pretorio, der die berühmte Accademia Etrusca beherbergt.

Überragt wird Cortona durch die mittelalterliche Festung der Medici; den steilen Weg hinunter in die Altstadt schmücken insgesamt 15 Mosaikfresken in Nischen zwischen den Häusern. Cortona ist auch bekannt für seine Sakralbauten; einen Besuch wert sind besonders die Kirchen San Nicolò, San Domenico, San Francesco, der Dom Santa Maria und die Wallfahrtskirche Santa Maria delle Grazie al Calcinaio.

Ausflugsziele rund um Cortona

Die Herkunftsorte der archäologischen Fundstücke in der Accademia Etrusca können die Urlaubsgäste bei einem Ausflug zu den etruskischen Hügelgräbern („tumuli“) in der Umgebung besichtigen (Tanella di Pitagora, Meloni di Sodo, Melone di Camucia).

Südlich von Cortona lädt der Lago Trasimeno mit Orten wie Castiglione del Lago, Magione, Passignano sul Trasimeno und Tuoro sul Trasimeno zu einem Abstecher an. Weitere interessante und sehenswerte Orte am Trasimenischen See sind Sant Arcangelo, Paciano und Castel Rigone. Auflüge zu den Seeinseln Isola Maggiore und Isola Polvese sind besonders Naturliebhabern zu empfehlen.

Sehenswerte Städte im näheren Umkreis sind Arezzo, Siena und Assisi; Weinliebhaber bevorzugen sicher Montepulciano, während in Perugia etwas anders lockt – Nougat.

Rund 25 Km westlich von Cortona liegt das Städtchen Foiano della Chiana mit zahlreichen sehenswerten Bauten aus dem Mittelalter. Nach Lucignano ist es ebenfalls nicht weit; ein Besuch ist besonders Geschichtsinteressierten zu empfehlen. Etwas weiter westlich, in der hügeligen Landschaft der Crete Senesi, befindet sich Asciano, dessen bedeutendste Sehenswürdigkeit die Abtei Monte Oliveto Maggiore ist. Wer auch das unverwechselbare Flair der Region Chianti verspüren möchte, kann das reizvolle Städtchen Castelnuovo Berardenga besichtigen.

Südwestlich Cortona lockt Sarteano mit seiner typischen Naturumgebung, den historischen Sehenswürdigkeiten und Thermen an.

Zu erwähnen sind auch weitere hübsche Orte der Toskana, die sich als Ausflugsziele bei einem Ferienaufenthalt in Cortona anbieten. Städte wie Bucine, Loro Ciuffenna, Sovicille und Gaiole in Chianti erreicht man in rund einer Autostunde. Etwas länger benötigt man, um an Reggello, Castellina in Chianti, Colle di Val d‘Elsa, Rignano sull' Arno und Poggibonsi zu gelangen. Rund 1,5 Autostunden dauert die Fahrt nach Barberino Val d'Elsa, Casole d'Elsa, Tavernelle Val di PesaCertaldo, San Gimignano, San Casciano in Val di Pesa und zur Regionenhauptstadt Florenz.

Ein Tagesausflug nach Acquapendente unweit des Lago di Bolsena bietet sich ebenfalls als Option an. Und wer auch die Region Umbrien bereisen möchte, kann zum Beispiel Orte wie Orvieto, Todi, Città della Pieve, Citta di Castello oder das etwas weiter entfernte Castel Giorgio besichtigen.

 
Ferienwohnungen in Cortona
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Cortona finden Sie hier. »
Hotels in Cortona
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Cortona? »
Arezzo
Arezzo bietet Abwechslung im Urlaub, Erholung und Kultur mit Suchtpotenzial. »
Asciano
Ort mit einzigartigen Sakralbauten in der einprägsamen Crete Senesi und Teil der Accona-Wüste. »
Barberino Val d'Elsa
Barberino Val d'Elsa: Kleinod zwischen Olivenhainen und Ahornbäumen. »
Borgo San Lorenzo
Borgo San Lorenzo: Kulinarischer Höhepunkt des Mugello-Tals und Hauptort der Landschaft. »
Bucine
Bucine ist ein kleines gastfreundliches Paradies im Ambratal des Chiantigebirges. »
Camaiore
Camaiore reicht vom weißen Strand bis zu den grünen Bergen der Apuanischen Alpen. »
Casole d'Elsa
Ort mit dem Gepräge einer mittelalterlichen Trutzburg inmitten von grünen Hügeln. »
Castellina in Chianti
Der idyllische Urlaubsort Castellina in Chianti liegt im Herzen der Region Toskana. »
Castelnuovo Berardenga
Castelnuovo Berardenga ist beliebter Zufluchtsort und Ausgangspunkt in einem. »
Castiglioncello
Exklusives Seebad für Familienurlaub und Surfen am Ligurischen Meer. »
Castiglione della Pescaia
Der romantische toskanische Badeort lädt zum entspannten Strandurlaub ein. »
Certaldo
Certaldo: Rote Backsteinhäuser und die Seilbahn prägen Boccaccios Geburtsort. »
Colle di Val d‘Elsa
Colle di Val d‘Elsa im Chianti-Gebiet darf sich „Città del Vino“ - Stadt des Weins nennen. »
Cortona
Cortona vereint mittelalterlichen Charme mit toskanischem Flair unweit des Lago Trasimeno. »
Dicomano
Naturliebhaber erwartet in Dicomano aktive Erholung durch Wander- und Radtouren. »
Florenz
Die toskanische Hauptstadt ist ein einziges Kunstjuwel und unbedingt eine Reise wert. »
Foiano della Chiana
Foiano della Chiana: Ein malerisches Shopping-Paradies unweit des Lago Trasimeno. »
Forte dei Marmi
Forte dei Marmi – einer eleganter Badeort mit feinsandigen Stränden an der Versilia. »
Gaiole in Chianti
Wer ein toskanisches Weindorf sehen will, sollte Gaiole in den "Monti di Chianti" besuchen. »
Gambassi Terme
Gambassi Terme wurde durch die Thermalquellen des Acqua Salsa di Pillo zum Kurort. »
Grosseto
Grosseto liegt in der toskanischen Landschaft Maremma. Baden und Wandern stehen hoch im Kurs. »
Guardistallo
Guardistallo: Eine waldreiche Gemeinde im Hinterland der toskanischen Maremma. »
Lido di Camaiore
Toskanisches Badeparadies an der Küste des Ligurischen Meeres vor herrlicher Alpenkulisse. »
Loro Ciuffenna
Traum für Weinkenner, Wanderer und kulturelle Entdecker am Fuße des Pratomagno. »
Lucca
Historische Kulturschätze bestaunen oder ans Meer fahren? In Lucca geht beides. »
Lucignano
Touristisch prämierte Gemeinde mit mittelalterlichem Charme und lebendigen Traditionen. »
Marina di Cecina
Das Seebad Marina di Cecina ist Teil von Cecina an der Mündung des gleichnamigen Flusses. »
Marina di Massa
Marina di Massa ist ein Ferienparadies mit Natur- und Sportangebot. »
Massa Marittima
Massa Marittima ist ein lebendiges Zeugnis des Mittelalters in den Colline Metallifere. »
Massarosa
Massarosa – allein der Name klingt wie die Musik von Puccini. Urlaubscharme in 15 Ortsteilen. »
Montaione
Mittelpunkt zwischen Siena, Pisa und Florenz und Startort für Ausflüge in ganz Toskana. »
Montepulciano
Historische Altstadt zwischen dem Chiana- und dem Orciatal im toskanischen Weingebiet . »
Montespertoli
Montespertoli ist eine Stadt mit vielen Kirchen im toskanischen Weinbaugebiet Chianti. »
Monteverdi Marittimo
Urlaubsort fast ohne Tourismus, aber mit viel Erholungspotential im Gebirge der Colline Metallifere. »
Poggibonsi
Die Regentschaft von toskanischer Lebensart, Ruhe und Gelassenheit in Poggibonsi. »
Reggello
Reggello - die typischen toskanischen Landschaften oder Kunst- und Kulturweltmeister. »
Rignano sull'Arno
Selten war Italien so anmutig, traditionell und lebensnah wie in Rignano sull'Arno. »
Riparbella
Kleiner Ort in der Toskana, umgeben von Macchia, Wald, Weinbergen und Olivenhainen. »
San Casciano in Val di Pesa
Das “Tor zum Chianti” lädt Natururlauber, Shoppingfans und Genießer ein. »
San Gimignano
Die Stadt mit den majestätischen Wehrtürmen ist das Manhattan der Toskana. »
San Vincenzo
San Vincenzo am Tyrrhenischen Meer bietet die schönsten Tauchplätze in der Toskana. »
Sarteano
Historischer Thermalort Sarteano am Berg Monte Cetona lädt zum Urlaub in der Toskana ein. »
Scarlino
Scarlino - Erholung zwischen Charter-Yachten, Wehrtürmen und der Römerstraße. »
Siena
Siena: Stadt des Palio und bekanntes mittelalterliches Welterbe. »
Sorano
In Sorano, der Stadt aus Tuff, treffen sich Naturidylle, Ruhe und viel Herzlichkeit. »
Sovicille
Sovicille - Ruhiger Ort, wo das Fehlen des Pauschaltourismus noch ein Vorteil ist. »
Tavarnelle Val di Pesa
Tavarnelle Val di Pesa: Römisches Erbe und kulinarische Genüsse zwischen Weinbergen. »
Vada
Warum in die Tropen fahren? Die blaue Lagune der Toskana liegt ganz nahe - z.B. vor Vada. »
Viareggio
Viareggio - Luxus und Vergnügen im historischen Seebad an der Versiliaküste. »
Volterra
Die Alabasterstadt gehört mit ihrer herrlichen Umgebung zu den schönsten Städten der Toskana. »
Karte von Cortona
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Cortona für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Cortona
Die Stadtmauer, die Altstadt, das Rathaus und viele Kirchen sind in Cortona sehenswert. »
Wetter in Cortona
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Cortona wird, verrät die Wettervorhersage. »