Ferienhaus - Ferienwohnung in Dicomano

Eine Ferienwohnung in Dicomano - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • echte Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Urlaub in Dicomano

Dicomano
Dicomano - Bahnhof
© Tr6637, Wikimedia Commons*
 
Bilancinosee
Mugello Landschaft - Bilancinosee
© Massimilianogalardi, Wikimedia C.*
 
Sehenswertes »

Dicomano ist eine italienische Kleinstadt in der Toskana. Die meisten Gebäude im Ortskern wurden 1946 errichtet und zeigen die typische Nachkriegsarchitektur. Einige schöne Bauwerke mit Arkaden, Bögen und Säulen sind in der Nähe der Ponte Vecchio und im Viertel del Forese erhalten geblieben.

Dicomano ist mit der Bahn über die Bahnstrecke von Florenz nach Borgo San Lorenzo erreichbar. Bahnhöfe befinden sich im Hauptort und im Ortsteil Contea.

Freizeitaktivitäten in Dicomano

Die sehr grüne und leicht hügelige Landschaft des Mugello lädt zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein. Dafür sind einfache bis anspruchsvolle Strecken ausgewiesen, die herrliche Ausblicke ermöglichen und teilweise an archäologischen Ausgrabungsorten vorbeiführen.

Für Sportliche finden sich in und um Dicomano Möglichkeiten zum Reiten, Tennisspielen, Fußball, Volleyball und Golfspielen.

In Dicomano hat man die Auswahl unter diversen Restaurants und Pizzerien. Die Weine der Toskana sind sowohl als Tischgetränk als auch während eines gemütlichen Zusammensitzens zu empfehlen.

Neben vielen stationären Geschäfte findet der Urlauber in Dicomano einen samstäglichen Wochenmarkt und an jedem Mittwoch einen Bauernmarkt vor. Ergänzt wird das Marktprogramm von Dicomano durch den Kunsthandwerkermarkt an jedem dritten Sonntag eines Monats. Während des Dezembers veranstaltet die Gemeinde ein abwechslungsreiches Programm an vorweihnachtlichen Aufführungen, welche zu einem großen Teil auf den Straßen und Plätzen Dicomanos unter freiem Himmel stattfinden.

Ebenfalls unter freiem Himmel lassen sich in den Sommermonaten bekannte Kinofilme anschauen.

Im September findet ein traditioneller Umzug mit Prunkwagen statt, dieser erinnert an die frühere Konkurrenz zwischen Dicomano und den benachbarten Gemeinden. Der Karnevalsumzug von Dicomano ist ebenso bekannt wie das fröhliche närrische Treiben an allen Fastnachtstagen.

Der Gedenktag des Stadtheiligen Sant'Onofrio wird nicht nur mit festlichen Gottesdiensten begangen, sondern auch mit einem großen Markt sowie mit weltlichen und geistlichen Konzerten gefeiert. Das landwirtschaftlich bedeutsamste Fest in Dicomano ist die Landwirtschaftsmesse im Oktober. Neben den zentralen Früchten Maronen und Weintrauben spielt das Handwerk eine große Rolle auf der Messe.

Sehenswertes in Dicomano

Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist die aus dem frühen dreizehnten Jahrhundert stammende Pieve Santa Maria. Neben den markanten Säulengängen sind Gemälde aus dem sechzehnten Jahrhundert die interessantesten Ausstellungsstücke der früheren zentralen Landkirche. Das dem Stadtheiligen von Dicomano gewidmete Heiligtum befindet sich im etwas außerhalb des Ortskerns gelegenen Stadtteil Fortivese und wurde 1796 errichtet. An der Fassade des Oratoriums gefallen zwei Engel-Statuen. Bilder im Innern der Kirche zeigen Maria als Schutzpatronin der Kranken sowie eine Darstellung der Empfängnis Mariens. Ein Beispiel für den gelungenen Wiederaufbau nach dem Erdbeben von 1919 stellt die Marienkirche von Agnano dar, welche ursprünglich Teil eines Klosters war. Die Kapelle Mariä Himmelfahrt ist eine sehr kleine Marienkapelle mit einem sehr sehenswerten Fresko über die Aufnahme Mariens in den Himmel.

Einige wenige mittelalterliche Paläste haben sowohl das Erdbeben als auch den Zweiten Weltkrieg überstanden, zu ihnen gehört der heute als Sitz der Stadtverwaltung von Dicomano verwendete Palazzo.

Das Museo Archiologico zeigt sowohl Fundstücke aus der frühen etruskischen Zeit als auch Modelle der mittelalterlichen Stadt.

Ausflugsziele rund um Dicomano

Das interessanteste Ausflugsziel während des Urlaubs in Dicomano bietet die Stadt Florenz. Die schönsten sakralen Sehenswürdigkeiten in Florenz sind der Dom sowie die Synagoge Tempio Maggiore. Die Synagoge zeigt in ihren Innenräumen eine überdurchschnittlich große Menge farbiger Ornamente. Das Florentiner Stadtbild besticht durch eine Fülle von Renaissance-Gebäuden und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die von Michelangelo angefertigte David-Statue zählt zu den in der europäischen Kunstgeschichte am meisten beachteten plastischen Kunstwerken.

Für kurze Abstecher bietet sich Borgo San Lorenzo, die Hauptstadt des Mugello-Tals.

 
Ferienwohnungen in Dicomano
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dicomano finden Sie hier. »
Arezzo
Arezzo bietet Abwechslung im Urlaub, Erholung und Kultur mit Suchtpotenzial. »
Asciano
Ort mit einzigartigen Sakralbauten in der einprägsamen Crete Senesi und Teil der Accona-Wüste. »
Barberino Val d'Elsa
Barberino Val d'Elsa: Kleinod zwischen Olivenhainen und Ahornbäumen. »
Borgo San Lorenzo
Borgo San Lorenzo: Kulinarischer Höhepunkt des Mugello-Tals und Hauptort der Landschaft. »
Bucine
Bucine ist ein kleines gastfreundliches Paradies im Ambratal des Chiantigebirges. »
Camaiore
Camaiore reicht vom weißen Strand bis zu den grünen Bergen der Apuanischen Alpen. »
Casole d'Elsa
Ort mit dem Gepräge einer mittelalterlichen Trutzburg inmitten von grünen Hügeln. »
Castellina in Chianti
Der idyllische Urlaubsort Castellina in Chianti liegt im Herzen der Region Toskana. »
Castelnuovo Berardenga
Castelnuovo Berardenga ist beliebter Zufluchtsort und Ausgangspunkt in einem. »
Castiglioncello
Exklusives Seebad für Familienurlaub und Surfen am Ligurischen Meer. »
Castiglione della Pescaia
Der romantische toskanische Badeort lädt zum entspannten Strandurlaub ein. »
Certaldo
Certaldo: Rote Backsteinhäuser und die Seilbahn prägen Boccaccios Geburtsort. »
Colle di Val d‘Elsa
Colle di Val d‘Elsa im Chianti-Gebiet darf sich „Città del Vino“ - Stadt des Weins nennen. »
Cortona
Cortona vereint mittelalterlichen Charme mit toskanischem Flair unweit des Lago Trasimeno. »
Dicomano
Naturliebhaber erwartet in Dicomano aktive Erholung durch Wander- und Radtouren. »
Florenz
Die toskanische Hauptstadt ist ein einziges Kunstjuwel und unbedingt eine Reise wert. »
Foiano della Chiana
Foiano della Chiana: Ein malerisches Shopping-Paradies unweit des Lago Trasimeno. »
Forte dei Marmi
Forte dei Marmi – einer eleganter Badeort mit feinsandigen Stränden an der Versilia. »
Gaiole in Chianti
Wer ein toskanisches Weindorf sehen will, sollte Gaiole in den "Monti di Chianti" besuchen. »
Gambassi Terme
Gambassi Terme wurde durch die Thermalquellen des Acqua Salsa di Pillo zum Kurort. »
Grosseto
Grosseto liegt in der toskanischen Landschaft Maremma. Baden und Wandern stehen hoch im Kurs. »
Guardistallo
Guardistallo: Eine waldreiche Gemeinde im Hinterland der toskanischen Maremma. »
Lido di Camaiore
Toskanisches Badeparadies an der Küste des Ligurischen Meeres vor herrlicher Alpenkulisse. »
Loro Ciuffenna
Traum für Weinkenner, Wanderer und kulturelle Entdecker am Fuße des Pratomagno. »
Lucca
Historische Kulturschätze bestaunen oder ans Meer fahren? In Lucca geht beides. »
Lucignano
Touristisch prämierte Gemeinde mit mittelalterlichem Charme und lebendigen Traditionen. »
Marina di Cecina
Das Seebad Marina di Cecina ist Teil von Cecina an der Mündung des gleichnamigen Flusses. »
Marina di Massa
Marina di Massa ist ein Ferienparadies mit Natur- und Sportangebot. »
Massa Marittima
Massa Marittima ist ein lebendiges Zeugnis des Mittelalters in den Colline Metallifere. »
Massarosa
Massarosa – allein der Name klingt wie die Musik von Puccini. Urlaubscharme in 15 Ortsteilen. »
Montaione
Mittelpunkt zwischen Siena, Pisa und Florenz und Startort für Ausflüge in ganz Toskana. »
Montepulciano
Historische Altstadt zwischen dem Chiana- und dem Orciatal im toskanischen Weingebiet . »
Montespertoli
Montespertoli ist eine Stadt mit vielen Kirchen im toskanischen Weinbaugebiet Chianti. »
Monteverdi Marittimo
Urlaubsort fast ohne Tourismus, aber mit viel Erholungspotential im Gebirge der Colline Metallifere. »
Poggibonsi
Die Regentschaft von toskanischer Lebensart, Ruhe und Gelassenheit in Poggibonsi. »
Reggello
Reggello - die typischen toskanischen Landschaften oder Kunst- und Kulturweltmeister. »
Rignano sull'Arno
Selten war Italien so anmutig, traditionell und lebensnah wie in Rignano sull'Arno. »
Riparbella
Kleiner Ort in der Toskana, umgeben von Macchia, Wald, Weinbergen und Olivenhainen. »
San Casciano in Val di Pesa
Das “Tor zum Chianti” lädt Natururlauber, Shoppingfans und Genießer ein. »
San Gimignano
Die Stadt mit den majestätischen Wehrtürmen ist das Manhattan der Toskana. »
San Vincenzo
San Vincenzo am Tyrrhenischen Meer bietet die schönsten Tauchplätze in der Toskana. »
Sarteano
Historischer Thermalort Sarteano am Berg Monte Cetona lädt zum Urlaub in der Toskana ein. »
Scarlino
Scarlino - Erholung zwischen Charter-Yachten, Wehrtürmen und der Römerstraße. »
Siena
Siena: Stadt des Palio und bekanntes mittelalterliches Welterbe. »
Sorano
In Sorano, der Stadt aus Tuff, treffen sich Naturidylle, Ruhe und viel Herzlichkeit. »
Sovicille
Sovicille - Ruhiger Ort, wo das Fehlen des Pauschaltourismus noch ein Vorteil ist. »
Tavarnelle Val di Pesa
Tavarnelle Val di Pesa: Römisches Erbe und kulinarische Genüsse zwischen Weinbergen. »
Vada
Warum in die Tropen fahren? Die blaue Lagune der Toskana liegt ganz nahe - z.B. vor Vada. »
Viareggio
Viareggio - Luxus und Vergnügen im historischen Seebad an der Versiliaküste. »
Volterra
Die Alabasterstadt gehört mit ihrer herrlichen Umgebung zu den schönsten Städten der Toskana. »
Karte von Dicomano
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Dicomano für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Dicomano
Die Pieve Santa Maria, das Archäologische Museum und einige Paläste lohnen einen Besuch. »
Wetter in Dicomano
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Dicomano wird, verrät die Vorhersage. »