Ferienhaus - Ferienwohnung St. Teresa Gallura

Ferienwohnung in St. Teresa Gallura - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in St. Teresa Gallura

Ein Hotel in St. Teresa Gallura - Ihre Vorteile mit Booking.com:
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Santa Teresa Gallura

Santa Teresa Gallura Kirche
Santa Teresa Gallura - Kirche
© Stahlkocher, Wikimedia Commons*
 
Yachthafen Santa Teresa Gallura
Santa Teresa Gallura - Yachthafen
© Stahlkocher, Wikimedia Commons*
 
Capo Testa
Capo Testa
© pjt56, Wikimedia Commons*
 
Strand Santa Reparata
Santa Teresa Gallura - Strand
© Kiban, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Santa Teresa Gallura liegt im Nordosten Sardiniens und ist am besten über den Flughafen oder den Fährhafen in Olbia zu erreichen. Die Gallura ist eine sardische Region mit einer eigenen Sprache, welche mit dem Korsischen verwandt ist. Mit Ausnahme einiger größerer Städte wird die Gallura von wenigen Menschen besiedelt und wird außer durch die Küste von Korkeichenwäldern und von der Macchie bestimmt. An der Küste wechseln sich Abschnitte mit steilen Granitfelsen mit zum Teil sehr großen Sandstränden ab. Die Gallura ist ein bekanntes sardisches Weißweinanbaugebiet. Der sardische Name der Stadt ist Lungone, der galluresische Lungòni.

Freizeitaktivitäten in Santa Teresa Gallura

Sommerurlauber schätzen in Santa Teresa Gallura die zahlreichen schönen Strände. Direkt innerhalb der Stadt befinden sich zwei kleinere Sandstrände. Größere Strandabschnitte liegen an der Straße in Richtung der Costa Paradiso. Neben den sehr kinderfreundlichen und sehr flach abfallenden Sandstränden gibt es bei Santa Teresa Gallura auch einige durchaus schöne Felsenstrände. Die Küste vor Santa Teresa Gallura bietet auch Windsurfern gute Bedingungen. Die meisten Strände lassen sich mit dem Auto erreichen, schöner ist aber die Anfahrt mit dem Fahrrad. Da ein Fahrrad auch weitere Ausflüge in das Hinterland von Lungoni ermöglicht, bietet sich das Anmieten eines Leihrades an.

Eine weitere Möglichkeit, die Umgebung des Ferienortes kennen zu lernen, ist das Reiten auf geduldigen Pferden.

Das Angebot an Gaststätten und Restaurants ist in Santa Teresa Gallura sehr groß, die Speisekarte umfasst oft sowohl internationale als auch typisch sardische Gerichte. Kulinarisch interessant ist das Probieren der zahlreichen Speisen der sardischen und der galluresischen Küche. Zu den typischen Produkten der Gallura zählt auch der hier angebaute Weißwein. Die Fischer im Fischereihafen von Santa Teresa Gallura nehmen gerne Touristen mit auf eine Fischereifahrt, vom Boot aus bietet sich ein einzigartig schöner Blick auf die Steilküste.

Neben zahlreichen stationären Geschäften laden am Abend Marktstände zu einem ortstypischen Einkaufsbummel ein. Im August veranstaltet Santa Teresa Gallura ein gemeinsames Musikfestival mit der auf Korsika gelegenen Stadt Bonifacio.

Sehenswertes in Santa Teresa Gallura

Wie in jeder Stadt in der Region Sardinien, so gehört auch in Santa Teresa Gallura die Pfarrkirche zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Die Kirche San Vittorio ist zwar keine Wallfahrtskirche, sie besitzt dennoch viele von Besuchern gespendete Votivgaben. Das kleine städtische Museum informiert über die Geschichte der Gallura.

Der Capo Testa bildet eine einzigartige Natursehenswürdigkeit auf Sardinien. Die bizarren Felsen erinnern ihrer Form nach an Tiere und tragen entsprechende Namen. Der nördlichste Punkt Sardiniens gehört auch heute noch zu den bevorzugten Reisezielen junger und die Hippiekultur schätzender Menschen. Der Leuchtturm am Capo Testa ist sehenswert, reizvoll ist auch der Aufenthalt am dortigen Strand bis zum späten Abend, da das sardische Nordende einen einzigartigen schönen Sonnenuntergang aufweist.

Ausflugsziele rund um Santa Teresa Gallura

Zwischen Santa Teresa Gallura und Bonifacio auf Korsika verkehren mehrmals am Tag Fähren, die Überfahrt dauert eine Stunde. Sehenswert in Bonifaccio ist die reizvolle Altstadt, ein schöner Weg führt über einhundertsiebenundachtzig Treppenstufen vom Hafen zur Stadt. Der Legende nach wurde die Treppe durch einen aragonesischen König nach der Eroberung der Stadt in einer einzigen Nacht errichtet.

Für kurze Abstecher eignet sich der 20 km entfertne kleine Ort Vignola Mare, der südwestlich von Santa Teresa Galura gelegen ist. In seiner Nähe sind die Nuraghen Finucchjalghja und Tuttusoni sehenwert. Etwas weiter entfernt liegt Valledoria - ein charmanter kleiner Badeort, ideal als Ziel für Tagesausflüge. Auf dem Weg nach Valledoria lohnt sich ein Zwischenstopp in Isola Rossa und Badesi.

In Richtung Südosten von Santa Teresa Gallura erreicht man in nur 30 Autominuten Palau - den Badeort, der die Costa Smeralda von Norden abgrenzt. Palau verzaubert mit einer wunderschönen Naturkulisse, interessanten Felsformationen und einer alten Festung.

Die Inselgruppe Archipelago La Maddalena ist von Santa Teresa Gallura aus in rund einer Autostunde erreichbar. Unter den sehenswerten Küstenorte, die man bei einem Tagesausflug erkunden kann, sind noch Baja Sardinia, Porto Cervo, Marinella mit Golfo Aranci, Olbia, San Teodoro und Budoni zu nennen.

 
Ferienhäuser St. Teresa Gallura
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Santa Teresa Gallura finden Sie hier. »
Hotels in St. Teresa Gallura
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Santa Teresa Gallura? »
Alghero
Alghero - das attraktive Urlaubszentrum an der Korallenküste Sardiniens. »
Badesi
Badesi – 14 Kilometer langer Meeres-, Strand- und Dünentraum im Norden Sardiniens. »
Budoni
Erholung unter Pinien am Strand und abendliche Ausgehmöglichkeiten. »
Cagliari
Sardiniens quirliges Wirtschafts-, Kultur- und Urlaubszentrum lädt seine Gäste ein. »
Marinella
Marinella - Meeresglitzern, blauer Himmel und beste Küche im Nordosten Sardiniens. »
Monte Nai
An einem der schönsten Sandstrände Europas gelegen - ideal für Familien. »
Olbia
Olbia ist eine Hafenstadt und modernes Zentrum der malerischen Costa Smeralda. »
Orosei
Eine Felsküste mit kleinen Badebuchten säumt die Bucht von Orosei. »
Palau
Wassersport und eine beeindruckende Natur sind Palaus Visitenkarte. »
Porto Corallo
Porto Corallo bietet glasklares Wasser, Sport, Jachten und viel Ferienspaß. »
San Teodoro
San Teodoro - Urlaubstraum mit weißem Strand und kristallklarem, türkisblauem Meer. »
Santa Margherita di Pula
Fantastischer Ferienort, zauberhafter Strand für die ganze Familie. »
Santa Teresa Gallura
Paradiesisch wirkende Sand- und Felsenstrände in Santa Teresa Gallura auf Sardinien. »
Torre delle Stelle
Torre delle Stelle - Dolce Vita an herrlichen Sandstränden im Süden Sardiniens. »
Valledoria
Valledoria – Traumurlaub am herrlichen Sandstrand im Norden Sardiniens. »
Villasimius
Villasimius ist ein lebendiger Ferienort mit traumhafter Strandkulisse auf Sardinien. »
Karte von Santa Teresa Gallura
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Santa Teresa Gallura für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes St Teresa Gallura
Die Kirche S. Vittorio, der Capo Testa mit seinen Felsen und Leuchtturm lohnen einen Besuch. »
Wetter in Santa Teresa Gallura
Wie das Wetter in den kommenden Tagen in Santa Teresa Gallura wird, verrät die Wettervorhersage. »