Ferienhaus - Ferienwohnung in Olbia

Eine Ferienwohnung in Olbia buchen - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Olbia

Ein Hotel in Olbia buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Olbia

Katamarane und Strand
Olbia - Katamarane und Strand
© Samoano, Wikimedia Commons*
 
Corso Umberto
Olbia - Corso Umberto
© Superbass, Wikimedia Commons*
 
Isola di Tavolara
Isola di Tavolara
© Lupanino, Wikimedia Commons*
 
San Simplicio
Olbia - Basilika San Simplicio
© Stahlkocher, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Die Hafenstadt Olbia ist die größte Stadt der sardischen Nordküste. Sie liegt an der Costa Smeralda, die durch das Tyrrhenische Meer vom italienischen Festland getrennt ist. Durch den großen Fährhafen und einen internationalen Flughafen sowie weiterführende Bahn- und Straßenverbindungen zu den Badeorten der Insel ist Olbia ein wichtiger Transitort für Reisende aus aller Welt.

Die beste Reisezeit für Senioren und Familien mit Kindern ist der milde Früh- oder Spätsommer, wenn die Natur sich in den schönsten Farben zeigt. Der Hochsommer bietet mit seinen heißen, sonnigen Tagen ideale Bedingungen für Wassersportler und Sonnenanbeter.

Freizeitangebote in Olbia

Die Hafenpromenade „Corso Umberto“ ist ein beliebter Treffpunkt der Olbiesi. Die knapp einen Kilometer lange Straße mit vielen mondänen Geschäften und Restaurants zieht sich durch die Innenstadt. In den Seitenstraßen vom Corso haben sich kleinere Geschäfte angesiedelt, in denen typisch sardische Erzeugnisse zu günstigen Preisen angeboten werden.

Während der Hauptsaison finden zahlreiche Veranstaltungen in Olbia statt. Dazu gehören Open Air Konzerte auf der Hafenmole Brin, Ausstellungen, Segelregatten und internationale Auto Rallyes.

Das Nachtleben an der Costa Smeralda ist spannend, exklusiv und exotisch zugleich. In und um Olbia finden Partygänger eine große Anzahl an Etablissements für jeden Anspruch, u.a. den VIP Club „Billionaire“, den bekannten „Mama Beach Club“, mehrere Großraumdiskotheken und Bars mit Live Musik. Die Hafenrestaurants servieren täglich frische Muscheln, eine Spezialität aus der Bucht vor Olbia.

Badeurlauber können zwischen den verschiedenen Abschnitten vom kilometerlangen Hausstrand „Lido di Pittilongu“ wählen, die sich nördlich von Olbia erstrecken. Die Strände locken mit feinem Sand, gutem Service und glasklarem Wasser.

Lohnenswert ist ein Ausflug zur vorgelagerten Insel Tavolara, auf deren Friedhof sich die Königsgräber der Sarden befinden. Für Taucher ist der Spot „Secca del Papa“ vor der Insel interessant.

Sehenswertes in Olbia

Olbia ist eine moderne Handels- und Industriestadt mit kompaktem historischem Kern, der von kleineren Stadtpalästen - u.a. dem Rathaus – und engen Gassen geprägt ist. In direkter Nachbarschaft vom Bahnhof steht die Basilika San Simplicio, die im 11. Jahrhundert gebaut wurde. Sehenswert sind auch die Apostel Paulus Kirche, Ruinen vom römische Aquädukt San Rughitulla und der Brunnentempel „Sa Testa“.

Ein Wahrzeichen von Olbia ist die Festung Cabu Abbas, die sich auf dem Hügel Punta Casteddu befindet. Der historische Festungsring umschließt den berühmten Tholosnuragen, einen prähistorischen Festungsturm.

Einen außergewöhnlichen Kontrast zu den historischen Bauten bildet der moderne Komplex des archäologischen Museums, der an eine byzantinische Festung erinnert.

Ausflugsziele rund um Olbia

In der näheren Umgebung von Olbia liegen schöne Küstenorte, die sich ideal für kurze Abstecher eignen. Im Nordosten sind Marinella und Golfo Aranci zu erwähnen. Bei Golfo Aranci kann man eine kleine Kapelle auf einem Hügel besichtigen. Von dort aus eröffnet sich ein atemberaubendes Panorama auf den ganzen Golfo di Marinella. 

In etwa einer halben Stunde erreicht man die Badeorte San Teodoro und Budoni südlich von Olbia. San Teodoro verzaubert mit einem paradiesisch wirkenden Strand und einem schönen Jachthafen. In Budoni werden Badeurlauber durch den Küstenstreifen Cala di Budoni mit seinem Sandstrand und schönen Pinienbäumen fasziniert.

Etwas weiter südlich eignet sich der Badeort Orosei für einen Tagesausflug. Sehenswert ist die Altstadt von Orosei und einige interessante Kirchen. Auf dem Gebiet des Ortes kann man ein paar der typischen Nuraghen aus der Bronzezeit besichtigen. Diese einzigartigen Turmbauten sind nur auf Sardinien zu finden.

Im Nordosten Sardiniens sind Porto Cervo, Palau und Santa Teresa Gallura sehenswert. Wer die westliche Küste der Insel erkunden möchte, kann einen Tagesausflug nach Valledoria oder Badesi unternehmen.

 
Ferienwohnungen in Olbia
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Olbia finden Sie hier. »
Hotels in Olbia
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Olbia? »
Alghero
Alghero - das attraktive Urlaubszentrum an der Korallenküste Sardiniens. »
Badesi
Badesi – 14 Kilometer langer Meeres-, Strand- und Dünentraum im Norden Sardiniens. »
Budoni
Erholung unter Pinien am Strand und abendliche Ausgehmöglichkeiten. »
Cagliari
Sardiniens quirliges Wirtschafts-, Kultur- und Urlaubszentrum lädt seine Gäste ein. »
Marinella
Marinella - Meeresglitzern, blauer Himmel und beste Küche im Nordosten Sardiniens. »
Monte Nai
An einem der schönsten Sandstrände Europas gelegen - ideal für Familien. »
Olbia
Olbia ist eine Hafenstadt und modernes Zentrum der malerischen Costa Smeralda. »
Orosei
Eine Felsküste mit kleinen Badebuchten säumt die Bucht von Orosei. »
Palau
Wassersport und eine beeindruckende Natur sind Palaus Visitenkarte. »
Porto Corallo
Porto Corallo bietet glasklares Wasser, Sport, Jachten und viel Ferienspaß. »
San Teodoro
San Teodoro - Urlaubstraum mit weißem Strand und kristallklarem, türkisblauem Meer. »
Santa Margherita di Pula
Fantastischer Ferienort, zauberhafter Strand für die ganze Familie. »
Santa Teresa Gallura
Paradiesisch wirkende Sand- und Felsenstrände in Santa Teresa Gallura auf Sardinien. »
Torre delle Stelle
Torre delle Stelle - Dolce Vita an herrlichen Sandstränden im Süden Sardiniens. »
Valledoria
Valledoria – Traumurlaub am herrlichen Sandstrand im Norden Sardiniens. »
Villasimius
Villasimius ist ein lebendiger Ferienort mit traumhafter Strandkulisse auf Sardinien. »
Karte von Olbia
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Olbia für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Olbia
Sehenswert sind die Basilika San Simplicio, das archäologische Museum und die Festung. »
Wetter in Olbia
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Olbia wird, verrät die Wettervorhersage. »