Ferienhaus - Ferienwohnung in Porlezza

Eine Ferienwohnung in Porlezza buchen - Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Porlezza

Ein Hotel in Porlezza buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com:
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Porlezza

San Vittore in Porlezza
Porlezza - San Vittore
© Susanne Acht, Wikimedia Commons*
 
Porlezza
Porlezza - Seeblick
© Aconcagua, Wikimedia Commons*
 
Straße in Porlezza
Porlezza - Straße
© MarkusMark, Wikimedia Commons*
 
Porlezza
Porlezza
© Massimo Macconi, Wikimedia C.*
 
Sehenswertes »

Über die Autobahn E35 erreicht man, von der Schweizer Seenlandschaft über das Tessin kommend, schnell den Luganer See. An seinem östlichen Ende liegt der kleine, aber wichtige Ort Porlezza. Als Touristenmagnet spielt er für die Region eine bedeutende wirtschaftliche Rolle. Die Schweizer Grenze ist nah, die Lombardei selbst wunderschön und das Klima mild - ob Wassersport oder Familienerholung, hier lässt sich wunderbar Urlaub machen.

Freizeitangebote in Porlezza

Die gepflegte, breite Uferpromenade lädt zum Spazierengehen ein, das klare Wasser verführt zum Baden und Planschen. Auf dem Sandstrand ruhen sich die Gäste vom Herumtoben an den nahe gelegenen Stromschnellen oder vom Wasserkissenspringen aus.

Von Porlezza aus gehen zahlreiche Wanderwege ab, die zu den Bergen der Umgebung führen. Das hat sich natürlich herumgesprochen, sodass Porlezza auch für die Gäste des Comer Sees ein wichtiger Bezugspunkt ist. Natürlich kann man auch mit dem Auto an den einen oder anderen Monte heranfahren und von hier aus den Aufstieg beginnen. Die Ausblicke sind atemberaubend. Fähren ermöglichen dagegen vom See aus einen Blick auf die Umgebung.

Lukullisch bietet Porlezza natürlich die ganzen Leckereien der oberitalienischen Küche, ob Pizza oder Tiramisu. Man sollte unbedingt die Käsespezialitäten probieren. Dazu bieten sich Pubs oder die rustikalen Restaurants, sogenannte Grottos, an. Zahlreiche Straßencafés in Porlezza und Umgebung laden nicht nur bei Hitze zu einer Erfrischung ein.

Neben dem Markt, der an jedem Samstag stattfindet und mehr als Lebensmittel offeriert, bieten diverse Einkaufsstraßen ihre Waren feil. Bei einem Bummel zur rechten Jahreszeit kann man außerdem an Musik- oder Weinfesten teilnehmen.

Sportler können segeln, tauchen oder angeln. Nicht weit entfernt bietet sich eine gepflegte Runde Golf an.

Sehenswertes in Porlezza

Für ein knapp 5 000 Einwohner zählendes Dorf besitzt Porlezza einige Sehenswürdigkeiten, darunter etliche Kirchen mit schönen Fresken, Statuen, attraktiven Glockentürmen oder kunstvollen Verzierungen. San Vittorio wartet mit den Resten einer Apsis auf. San Maurizio stammt aus dem 10. und 11. Jahrhundert. Die Kirche San Rocco dagegen wird leider nur einmal pro Jahr geöffnet.

Im 16. Jahrhundert wirkte Giacomo della Porta hier als Bildhauer - ein Sohn der Stadt, auf den Porlezza zu Recht sehr stolz sein kann. Er arbeitete nach den Plänen Michelangelos und seine Leistungen sind überall zu bewundern.

Ausflugsziele rund um Porlezza

Für kurze Abstecher eignen sich Carlazzo und Corrido im Hinterland, oder auch Cima und Valsolda, die direkt am Lago di Lugano gelegen sind. Weitere Orte am italienischen Seeufer wie etwa Porto Ceresio, Cuasso al Monte oder Lanzo d’Intelvi liegen etwas weiter entfernt, lohnen aber einen Tagesausflug.

Das schweizerische Lugano selbst, das dem See seinen Namen gab, ist sicher eine Reise wert. Neben Villen und Parks wird hier seit Jahrzehnten das weltweit größte Jazzfestival veranstaltet. Hier bildet das Schweizer Gebiet einen Keil zwischen italienischen Landesteilen, sodass der Landeswechsel schnell möglich ist.

Der Luganer See ist Teil der oberitalienischen Seen. Nach Osten erreicht man schnell Menaggio am Comer See. Im Westen winkt der Lago Maggiore und im Süden finden unersättliche Naturliebhaber zudem ein UNESCO-Weltkulturerbe: den Monte San Giorgio.

Südlich von Menaggio am Comer See sind weitere lohnenswerte Ausflugsziele zu erwähnen wie Griante, Tremezzo, Azzano, Lenno, Argegno, Cernobbio, Como und Brunate. Von Griante aus gelangt man mit der Fähre nach Bellagio. Dieser hübsche Ort, interessant mit seiner einzigartigen Lage zwischen den beiden südlichen Seearmen, bietet prachtvolle Bauten, wundeschöne Gärten, eine Uferpromenade und vieles mehr zum Bewundern.

Wer nördlich von Menaggio fährt, kann Orte wie Vignola, Pianello del Lario, Gravedona, Domaso und Vercana besuchen, oder warum nicht auch Colico am östlichen Seeufer.

Im Westen von Porlezza bieten sich viele schöne Orte am Lago Maggiore als Ziele für Tagesausflüge an. Porto Valtravaglia, Germignaga und Luino erreicht man in nur etwa einer Stunde mit dem Auto. Etwas länger benötigt man, um nach Cannobio, Cannero Riviera, Oggebbio und Maccagno zu gelangen.

Von Porlezza aus lohnt sich ebenfalls ein Tagesausflug nach Mailand in südlicher Richtung. Die weltbekannte Modehauptstadt ist in etwa 1,5 Autostunden erreichbar.

 
Ferienwohnungen in Porlezza
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Porlezza finden Sie hier. »
Hotels in Porlezza
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Porlezza? »
Bergamo
Berge und die nahen Großstädte locken Reisende nach Bergamo am Fuß der Alpen. »
Bormio
Das Wintersportparadies Bormio in den Zentralalpen wird im Sommer zur Wellnessoase. »
Brescia
Brescia wurde im 17. Jahrhundert als Zentrum des italienischen Geigenbaus berühmt. »
Brunate
"Balkon der Alpen" wegen der grandiosen Ausblicke über Alpen, Comer See und Apennin. »
Como
Como lockt mit Freizeitangeboten am Comer See, herrlicher Landschaft und Architektur. »
Desenzano del Garda
Die größte Stadt am Gardasee wird durch die vielen Angebote zunehmend ein Ganzjahresziel. »
Domaso
Domaso am Comer See: Stabile Windverhältnisse und ideale Bedingungen für Windsurfer. »
Limone sul Garda
Der idyllische Ort mit den Zitrusbäumen liegt malerisch in einer steilen Felswand am See. »
Livigno
Der kleine Alpenort Livigno nahe der Grenze zur Schweiz ist ein Paradies für Wintersportfans. »
Luino
Luino am Lago Maggiore bietet italienisches Flair unweit der Grenze zur Schweiz. »
Mailand
Mode, Kultur und pulsierendes Leben - das ist Mailand, die Hauptstadt der Lombardei. »
Manerba del Garda
In Manerba sind schöne Strände, ein botanischer Garten und eine Burgruine sehenswert. »
Mantua
Mantua wurde durch das Drama "Romeo und Julia" als Romeos Verbannungsort bekannt »
Menaggio
Menaggio am Comer See lockt mit schöner Uferpromenade und herrlichen Villen. »
Porlezza
In Porlezza buhlen Berge, Strand und Uferpromenade um die Gunst der Touristen. »
Salò
Der beliebte Badeort Salò ist der Geburtsort des Geigenbauers Gasparo Bartolotti. »
Sirmione
Kur- und Wellnessurlaub in Sirmione auf einer Landzunge im Süden des Lago di Garda. »
Tremosine
Tremosine fasziniert mit seinen hohen Felsenterrassen direkt über dem Gardasee. »
Karte von Porlezza
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Porlezza für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Porlezza
Kirchen wie San Vittorio, San Rocco und San Maurizio locken mit interessanten Fresken. »
Wetter in Porlezza
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Porlezza wird, verrät die Wettervorhersage. »