Ferienwohnung in Manerba del Garda

Eine Ferienwohnung in Manerba del Garda - Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Manerba

Ein Hotel in Manerba del Garda buchen - Vorteile mit Booking.com:
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Manerba del Garda

Bucht von Manerba
Manerba - Bucht
© Alex Ex, Wikimedia Commons*
 
Manerba del Garda
Manerba del Garda - Panorama
© Massimo Telò, Wikimedia C.*
 
Manerba del Garda Strand
Manerba del Garda - Strand
© Ruud van der Werff, Wikimedia C.*
 
Zentrum von Manerba del Garda
Manerba del Garda - Zentrum
© Dogman, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Manerba del Garda ist eine Stadt in der italienischen Lombardei und liegt auf dem Südwestufer des Lago di Garda. Zu erreichen ist die Stadt über den Bahnhof von Desenzano del Garda/Sirmione, von dort aus verkehren Busse nach Manerba del Garda. Auffällig für Manerba del Garda ist die enorme Vielfalt wildwachsender Orchideen. Der Weg zwischen dem Festland und der zur Gemeinde gehörenden kleinen Insel San Biagio lässt sich durch das an der zu begehenden Stelle ausgesprochen seichte Wasser des Sees leicht zu Fuß zurücklegen.

Freizeitaktivitäten in Manerba del Garda

Der Urlaub am Lago di Garda ist für die meisten Gäste mit einem ausgedehnten Badeurlaub verbunden. Wie überall am Gardasee, so sind auch in Manerba del Garda die Strände gepflegt und bieten sauberes Wasser sowie einen weichen und sandigen Untergrund. Der Strand von Manerba ist selbst für Orte am Gardasee überdurchschnittlich lang und mit einer sehr guten touristischen Infrastruktur ausgestattet. Neben Umkleidemöglichkeiten, Duschen und Toiletten finden Strandbesucher in Manerba del Garda auch eine umfangreiche Strandgastronomie. Einen besonders schönen Strand bietet auch die zu Fuß über eine seichte Stelle im See erreichbare kleine Insel San Biagio. Spaziergänge in der Gemeinde Manerba del Garda führen an Olivenbäumen und Weingärten entlang, das Kosten des einheimischen Weines in einem kleinen Café mit Blick auf den See gehört zu den unvergesslichen Momenten während eines Urlaubs in Manerba del Garda.

Sehenswertes in Manerba del Garda

Die interessanteste und bekannteste Sehenswürdigkeit in Manerba del Garda bilden die Überreste einer Burg, deren weitestgehende Zerstörung aus dem Ende des sechzehnten Jahrhunderts datiert. Eine erste Erwähnung erfuhr die Burg bereits im neunten Jahrhundert, ihre Ruinen liegen malerisch auf einem Hügel oberhalb des Strandes. Der Weg zwischen dem Strand und der Burgruine von Manerba del Garda führt an einem archäologischen Museum entlang, dessen Ausstellungsstücke die Regionalgeschichte dieses Teils des Gardasees von der griechischen und römischen Zeit bis in die Gegenwart erzählen.

Die älteste Kirche in Manerba del Garda befindet sich im Ortsteil Pieve Vecchia und trägt den Namen Santa Maria in Valtenesi. Sie war bis in die Mitte des achtzehnten Jahrhunderts die zentrale Pfarrkirche für ihr Dorf und umliegende Ortschaften, ehe sie in dieser Funktion von der heutigen Pfarrkirche im Ortsteil Solarolo abgelöst wurde. Zu den Kunstwerken innerhalb dieser Kirche gehören die Fresken im Gewölbe sowie die von Andrea Celesti angefertigten Gemälde.

Ebenfalls in Solarolo befindet sich die spätbarocke Kirche San Giovanni Decollato. Eine weitere schöne Kirche in Manerba del Garda kann im Ortsteil Balbina besichtigt werden, die dortige Kirche Santa Lucia stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert und gefällt dank eindrucksvoller Fresken.

Ausflugsziele rund um Manerba del Garda

Die schönsten Ausflugsziele lassen sich bei einem Spaziergang oder einer Fahrt mit dem Schiff leicht von Manerba del Garda aus erreichen. Das mittelalterliche Kastell in der Nachbargemeinde Moniga del Garda ist fast vollständig erhalten. Nach Pieve Vecchia und San Felice del Benaco im Norden ist es nur einen Katzensprung, und wer etwas weiter nördlich fährt, erreicht Salò und Gardone Riviera. In San Felice findet jeden Mittwoch ein Markt statt; Salòs Altstadt punktet mit mehreren Palästen und in Gardone Riviera empfiehlt sich höchstens ein Besuch des berühmten Vittoriale. Padenghe sul Garda im Süden von Manerba erreicht man ebenfalls in wenigen Minuten.

Nicht zuletzt bieten sich Bergamo und Brescia als attraktive Ziele für Tagesausflüge an.

 
Ferienwohnungen in Manerba
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Manerba del Garda finden Sie hier. »
Hotels in Manerba
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Manerba? »
Bergamo
Berge und die nahen Großstädte locken Reisende nach Bergamo am Fuß der Alpen. »
Bormio
Das Wintersportparadies Bormio in den Zentralalpen wird im Sommer zur Wellnessoase. »
Brescia
Brescia wurde im 17. Jahrhundert als Zentrum des italienischen Geigenbaus berühmt. »
Brunate
"Balkon der Alpen" wegen der grandiosen Ausblicke über Alpen, Comer See und Apennin. »
Como
Como lockt mit Freizeitangeboten am Comer See, herrlicher Landschaft und Architektur. »
Desenzano del Garda
Die größte Stadt am Gardasee wird durch die vielen Angebote zunehmend ein Ganzjahresziel. »
Domaso
Domaso am Comer See: Stabile Windverhältnisse und ideale Bedingungen für Windsurfer. »
Limone sul Garda
Der idyllische Ort mit den Zitrusbäumen liegt malerisch in einer steilen Felswand am See. »
Livigno
Der kleine Alpenort Livigno nahe der Grenze zur Schweiz ist ein Paradies für Wintersportfans. »
Luino
Luino am Lago Maggiore bietet italienisches Flair unweit der Grenze zur Schweiz. »
Mailand
Mode, Kultur und pulsierendes Leben - das ist Mailand, die Hauptstadt der Lombardei. »
Manerba del Garda
In Manerba sind schöne Strände, ein botanischer Garten und eine Burgruine sehenswert. »
Mantua
Mantua wurde durch das Drama "Romeo und Julia" als Romeos Verbannungsort bekannt »
Menaggio
Menaggio am Comer See lockt mit schöner Uferpromenade und herrlichen Villen. »
Porlezza
In Porlezza buhlen Berge, Strand und Uferpromenade um die Gunst der Touristen. »
Salò
Der beliebte Badeort Salò ist der Geburtsort des Geigenbauers Gasparo Bartolotti. »
Sirmione
Kur- und Wellnessurlaub in Sirmione auf einer Landzunge im Süden des Lago di Garda. »
Tremosine
Tremosine fasziniert mit seinen hohen Felsenterrassen direkt über dem Gardasee. »
Karte von Manerba del Garda
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Manerba del Garda für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Manerba
Die Burgruine von Manerba del Garda oberhalb des Strandes ist die größte Attraktion der Stadt. »
Wetter in Manerba del Garda
Wie das Wetter in den kommenden Tagen in Manerba del Garda wird, verrät die Wettervorhersage. »