Ferienhaus - Ferienwohnung in Anfo

Eine Ferienwohnung in Anfo buchen - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • echte Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Urlaub in Anfo

Rocca d'Anfo
Anfo - Rocca d'Anfo
© Cadria, Wikipedia*
 
Anfo
Anfo
© Cadria, Wikimedia Commons*
 
Anfo - Pfarrkirche
© Bolo77, Wikimedia Commons*
 
Boot bei Anfo am Idrosee
Anfo - Boot
© Stefano Bolognini, CC-BY*
 
Sehenswertes »

Der malerische Ort Anfo mit seinen historischen engen Gassen lädt zu einem ruhigen, erholsamen Urlaub am Idrosee in den italienischen Alpen ein. Anfo befindet sich an der Staatstraße 237, die am Westufer des Sees entlangführt. Aufgrund der Lage im südlichen Teil der Alpen, herrschen in Anfo im Sommer herrlich milde Temperaturen. Zudem ist das Wasser des Idrosees wärmer, als das vieler anderer Alpenseen. Der See ist 11 km² groß und hat eine Länge von 10 Kilometern. Er entstand in der Eiszeit als natürlicher Stausee. Sein klares Wasser lädt zum Baden und Angeln ein.

Anfo liegt in der Lombardei und gehört zur Provinz Brescia. Der Ort befindet sich in der Mitte des Westufers des Idrosees, der etwa 20 km westlich des Gardasees und 30 km östlich des Iseosees liegt. Mit dem Auto ist Anfo über die Brenner-Autobahn zu erreichen. Alternativ kann man einen Flug nach Verona-Villafranca buchen und dann mit dem Fernbus ab Bahnhof Verona zum Idrosee fahren.

Freizeitangebote in Anfo

Erholungssuchenden bietet die reizvolle Landschaft am Idrosee viel Abwechslung. Auf asphaltierten Radwegen und auf naturbelassenen Pisten kann man mit dem Mountainbike rund 800 Meter Höhenunterschied überwinden. Wanderern stehen schwere und mittelschwere Bergtouren zur Wahl. Selbst zu Pferde lässt sich die Ruhe am Idrosee genießen. Kletterern bieten steile Felswände manche Herausforderung.

Wer die Anglerromantik liebt, kommt am ruhigen und fischreichen Lago d’Idro auf seine Kosten. Hier gibt es Barsche, Forellen und Weißfische in großer Zahl und viele Plätze und Stege zum Angeln.

Vor allem um die Mittagszeit herrschen am Idrosee gleichmäßige Winde, was den See zum Geheimtipp für Segler und Surfer macht. Darüber hinaus kann man im klaren Wasser des eiszeitlichen Bergsees gut tauchen. Tauchlehrgänge werden überall angeboten.

Badelustige finden am Idrosee saubere Strände. Auch Tretbootfahren ist auf dem See möglich. Wer größere Herausforderungen sucht, kann sich im Drachenfliegen und Paragliding erproben. Kanufahrer haben die Möglichkeit, ihr Können auf dem Fluss Chiese zu beweisen.

Sehenswertes in Anfo

Die kleine Ortschaft Anfo ist mit ihrem historischen Ortskern und den idyllischen engen Gassen sehr sehenswert. Hier befindet sich die beeindruckende Sankt Antoniuskirche, die aus dem 14. Jahrhundert stammt. Zur etwas außerhalb des Ortes liegenden venezianischen Festung La Rocca führt ein Spazierweg.

Ausflugsziele rund um Anfo

Am Südufer des Lago d’Idro befindet sich die Pfarrkirche Sankt Michael mit einem schönen geschnitzten Chor. Auch eine Fahrt oder Wanderung zum Nordufer des Sees lohnt sich, denn erhebt sich das Schloss Sankt Johann, das wie direkt in den Felsen gemeißelt wirkt. Von hier aus bietet sich ein weiter Blick über den Idrosee und die Berge. Bei einer Rundfahrt um den Idrosee lernt man die umliegenden Orte Tre Capitelli, Idro, Crone, Vesta, Baitoni und Ponte Caffaro kennen.

Die 30 km südlich des Sees liegende Provinzhauptstadt Brescia ist über die Staatsstraße 237 erreichbar. In ihr kann man zwei Kathedralen und eine Burg mit einem Turm von riesigem Umfang bewundern.

Tagesausflüge an den Gardasee sind durchaus denkbar und empfehlenswert, zum Beispiel nach Salò, Gargnano oder Riva del Garda. Auf dem Weg nach Riva del Garda fährt man durch die Ledrosee-Badeorte Pieve di Ledro, Mezzolago und Molina di Ledro und genießt die schönen Ausblicke auf den Lago di Ledro.

 
Ferienwohnungen in Anfo
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Anfo finden Sie hier. »
Anfo
Ein glasklarer Gebirgssee und medi- terranes Klima locken nach Anfo im Süden der italienischen Alpen. »
Crone
Angeln, Wandern und Baden in Crone, einer Oase der Ruhe am Südostufer des Idrosees. »
Idro
Angler, Wanderer und Surfer zieht es nach Idro, dem romantischen Ferienort am Lago d'Idro. »
Vesta
Vesta bietet Ruhe, Entspannung und Erholung wie im Paradies am idyllischen Idrosee. »
Karte von Anfo
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Anfo für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Anfo
Sehenswert ist der historische Ortskern von Anfo, außerdem die Festung Rocca d Anfo. »
Wetter in Anfo
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Anfo wird, verrät die Wettervorhersage. »