Ferienhaus - Ferienwohnung in Garda

Eine Ferienwohnung in Garda buchen - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Garda

Ein Hotel in Garda buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com:
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Garda

Garda
Garda
© Photo by Rainer Deml, Wikimedia C.*
 
Straße in Garda
Garda - Straße
© Alan.MacIntyre at en.wikipedia*
 
Hafen von Garda
Garda - Hafen
© Riccardo Speziari, Wikimedia C.*
 
Kirche in Garda
Garda - Kirche S. Vigilio
© Massimo Telò, Wikimedia C.*
 
Sehenswertes »

Garda ist eine Stadt am Ostufer des italienischen Gardasees. Sie weist eine für Norditalien ungewöhnliche Vegetation auf, welche viele überwiegend für südliche Landesteile typische Pflanzen hervorbringt. Bahnhöfe am Gardasee befinden sich in den Orten Peschiera und Desenzano. Von dort verkehren Busse sowie Fähren in andere Orte am See. Garda hat etwa viertausend Einwohner und weist eine einschließlich der Befestigungsanlagen gut erhaltene Altstadt auf.

Freizeitangebote in Garda

Die Bucht von Garda bietet Badegästen gute Möglichkeiten zum Schwimmen und Baden. Das Wasser des Lago di Garda ist wie überall sauber. Der gepflegte Sandstrand fällt langsam ab und eignet sich sehr gut zum Baden für Familien mit Kindern. Mit ein wenig Glück lassen sich Würfelnattern beobachten: Bei diesen handelt es sich um eine seltene und vollkommen ungefährliche Schlangenart, für welche der Gardasee zu den wenigen verbliebenen Rückzugsgebieten zählt. Angebote für Windsurfen und Bootfahren findet der Urlauber in Garda ebenso wie die Möglichkeit zum Angeln.

Die entlang des Sees führende Uferpromenade von Garda wird von Oleander, Zypressen und Olivenbäumen gesäumt. Zudem laden zahlreiche Cafés und Restaurants zum Ausruhen und zum Kaffeegenuss mit Blick auf den See ein. Bergwanderfreunde gehen nur wenige Schritte, bis sie in Garda in die Bergwelt eintauchen können und an vielen Aussichtspunkten mit einem faszinierenden Blick auf den Gardasee belohnt werden. Ein großer Teil der Bergwanderwege bei Garda eignet sich auch für das Befahren mit dem Mountain-Bike. Bei einem Abendspaziergang am Strand von Garda lässt sich ein schöner Sonnenuntergang bewundern, viele Urlauber bewerten die Sonnenuntergänge in Garda als die schönsten am gesamten Gardasee. Informationen über die Tierwelt und die Pflanzenwelt des Gardasees bieten mehrere Naturlehrpfade in Garda.

Sehenswertes in Garda

Zu den Sehenswürdigkeiten in Garda gehören Paläste aus dem vierzehnten bis sechzehnten Jahrhundert. Die auffälligste Kirche in Garda ist die der Maria geweihte Pieve. Bei einer Pieve handelt es sich um eine italienische Pfarrgemeinde, welche im Mittelalter regionale kirchliche Leitungsaufgaben wahrgenommen hatte. Die heutige Gebäudeform beruht auf einer Modernisierung während des neunzehnten Jahrhunderts und enthält Mauerteile aus der ursprünglich vor dem zwölften Jahrhundert errichteten Kirche. Weitere interessante Kirchen in Garda sind die Kirche Maria Assunta aus dem achtzehnten und San Stefano aus dem siebzehnten Jahrhundert. Der Hafen ermöglicht den Blick auf faszinierende Privatboote, zugleich ist er Ausgangspunkt für Rundfahrten auf dem See sowie zu Fährfahrten zu anderen Orten am Gardasee. Der Palazzo dei Capitani am Hafen ist ein Zeugnis aus der venezianischen Regierungszeit am See.

Ausflüge rund um Garda

Fährverbindungen führen von Garda zu anderen Orten am See und bieten sich für einen gemütlichen Ausflug an. Bei einem Spaziergang oder mit dem Fahrrad erreichbar ist der für den gleichnamigen Rotwein bekannte Ort Bardolino. Wenige Meter außerhalb der dortigen Altstadt liegt die Kirche San Severo, deren Seitenschiffe die Errichtung in unterschiedlichen Jahrhunderten erkennen lassen. Sehr schön sind die Fresken in der Kirche San Severo in Bardolino.

Für kurze Abstecher bieten sich ebenfalls die Orte Lazise und Torri del Benaco an. Weiterhin lädt das rund 40 km entfernte Verona zu einem Ausflug ein. Sehr sehenswert sind außerdem das Vittoriale degli Italiani in Gardone Riviera an der Westseite des Sees, sowie die Scaligerburg in Sirmione. Romantiker entscheiden sich oft für einen Tagesausflug nach dem rund 1,5 Autostunden entfernten Venedig.

 
Ferienwohnungen in Garda
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Garda finden Sie hier. »
Hotels in Garda
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Garda? »
Arco
Arco - Idylle und frische Luft im berühmten Kletterparadies am Rande des Gardasees. »
Bardolino
Bardolino am Gardasee, ein Festort für Weinliebhaber bietet wunderschöne Strände. »
Desenzano del Garda
Desenzano del Garda - die größte Stadt am Gardasee wird auch im Winter gern besucht. »
Garda
Garda ist ein beliebter italienischer Badeort am Gardasee mit interessanter Pflanzenwelt. »
Gardone Riviera
Kurort mit besonders mildem Klima an der Zitronenriviera (Gardasee) und breiter Strandauswahl. »
Lazise
Charmanter Urlaubsort inmitten einer mediterranen Landschaft an der Olivenriviera am Gardasee. »
Limone sul Garda
Limone - ein idyllischer Ferienort in einer steilen Felswand am See mit vielfältigen Angeboten. »
Malcesine
Perle des Gardasees zwischen Trento und Verona, Natur-Event und Aktiv-Hochburg in Einem. »
Manerba del Garda
Schöne Strände, Botanischer Garten und Burgruine auf einer Anhöhe über dem See. »
Nago
Den weit heranbrausenden Winden und der Naturschönheit kann kein Surfer widerstehen. »
Padenghe sul Garda
Erholung am Gardasee, inmitten von grünen Hügeln und Weinbergen. »
Peschiera del Garda
Die malerische Seen- und Fluss- Landschaft lockt nach Peschiera am Südostzipfel des Gardasees. »
Pieve Vecchia
Aktiv- oder Erholungsurlaub zwischen See und Bergen in Pieve Vecchia am Gardasee. »
Riva del Garda
Die schöne Altstadt und aktives Strandleben prägen Riva - einen Ort mit mildem Klima. »
Salò
Heimat des ersten berühmten Geigenbauers und größte Stadt am Westufer des Lago di Garda. »
Sirmione
Bade- und Kurort mit Thermalquellen auf einer Halbinsel im Gardasee. »
Tignale
Ein Balkon in den Bergen über dem Gardasee bezaubert Naturfreunde und Aktivurlauber. »
Torbole
Surfen, Klettern und Wandern an der Mündung des Flusses Sarca in den Gardasee. »
Toscolano-Maderno
Toscolano - zwischen Orangenbäumen und weißen Stränden. »
Tremosine
Tremosine: hohe Felsenterrassen über dem Gardasee - Eldorado für Kletterer und Wanderer. »
Karte von Garda
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Garda für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Garda
Interessante Kirchen und Paläste aus dem 14.-16. Jahrhundert laden in Garda zu einem Besuch ein. »
Wetter in Garda
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Garda wird, verrät die Wettervorhersage. »