Ferienhaus - Ferienwohnung in Bardolino

Eine Ferienwohnung in Bardolino - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Bardolino

Ein Hotel in Bardolino buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com:
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Bardolino

Villa Bardolino
Bardolino - Villa
© Photo-sr, Dreamstime.com*
 
Promenade Bardolino
Bardolino - Promenade
© Bhayer, Wikipedia.de*
 
Kirche San Severo
Bardolino - Kirche San Severo
© Uwe Barghaan, Wikimedia C.*
 
Porta San Giovanni
Bardolino - Porta San Giovanni
© Riccardo Speziari, Wikimedia C.*
 
Sehenswertes »

Weinkenner verbinden mit „Bardolino“ den beliebten italienischen Rotwein, der in dem gleichnamigen Ort am Gardasee angebaut wird. Der Weinanbau spielt hier und in der Umgebung eine bedeutende Rolle. Das zeigen auch die ausgelassenen Weinfeste, die viele Urlauber anlocken.

Bardolino, die kleine italienische Stadt mit 6.750 Einwohnern im östlichen Bereich des Gardasees, gehört zur Provinz Verona und liegt in der Region Venetien. Bardolino ist nicht nur wegen seiner guten Weine und dem hochwertigen Olivenöl beliebt, auch die wunderschönen Strände am Gardasee, die vielfältigen Wassersportmöglichkeiten und die zauberhaften, abwechslungsreichen Landschaften begeistern Touristen aus aller Welt.

Freizeitangebote in Bardolino

Bardolino ist ein Ferienort, in dem sich Jung und Alt ausgesprochen wohlfühlen. Abwechslungsreiche Freizeitangebote lassen niemals Langeweile aufkommen. Der Gardasee lädt nicht nur zum Baden und Relaxen an den schönen Badestränden ein, auch Wassersportler können sich hier wunderbar ausleben. Dank der verlässlichen Windverhältnisse ist das Segeln, Kitesurfen oder die neue Trendsportart „Catsegeln“ jederzeit möglich. Wer lieber rudern möchte, kann sich von einem der zahlreichen Bootsverleihe ein Boot ausleihen.

Aber man muss nicht zu den Wassersportlern gehören, um sich hier wohlfühlen zu können. Wanderfreunde und Radfahrer genießen die zauberhafte mediterrane Natur in der nahen hügeligen Umgebung. Hier wandert und radelt man an Olivenhainen, Zypressenwäldern und Weinbergen vorbei. Nicht nur der rubinrote Wein, der „Bardolino“, wird hier angebaut, sondern auch der liebliche „Chiaretto“, ein exzellenter Roséwein. Zahlreiche Weingüter laden auf den Wanderwegen zu einer Weinprobe ein. Ein guter Anlass, sich eine Rast zu gönnen.

Die wunderschöne Altstadt von Bardolino lädt mit seinen breiten Gassen und der ausgedehnten Uferpromenade zum Flanieren ein. Viele Geschäfte verführen zum Shoppen. Gute Restaurants sorgen für das kulinarische Wohl. Der Abend in Bardolino klingt in einer der zahlreichen Bars und Diskotheken aus. Zur Zeit der Weinlese besucht der Feriengast natürlich eins der ausgelassenen Weinfeste, wie zum Beispiel die „Festa dell’ uva et del vino“. Dieses Fest besitzt Kultstatus und sollte von keinem Urlauber, der seine Ferien in dieser Zeit in Bardolino verbringt, versäumt werden.

Sehenswertes in Bardolino

Nicht nur Kulturliebhaber bewundern die interessanten Sehenswürdigkeiten in und um Bardolino. Bemerkenswert sind verschiedene historische Kirchen aus den unterschiedlichsten Epochen. Da wäre zum Beispiel die romanische Kirche San Severo aus dem 11. Jahrhundert. Hier wird im Sommer an jedem Sonntag ein evangelischer Gottesdienst in deutscher Sprache abgehalten. Zu einer der ältesten Kirchen gehört San Zeno, ein Gotteshaus aus dem 9.Jahrhundert.

Wer sich nicht für Besichtigungen von Kirchen begeistern kann, sollte das Weinmuseum Zeni an der Panoramastraße oberhalb von Bardolino und das Museo dell‘ Olio, das Olivenöl-Museum an der Gardesana erkunden.

Ausflugsziele rund um Bardolino

Wer das Hochgebirge liebt, sollte Ausflüge in die alpinen Hochebenen im nördlichen Bereich des Gardasees unternehmen. Es werden hier anspruchsvolle Klettertouren angeboten. Auch Canyoning in eindrucksvoller alpiner Kulisse bedeutet Abenteuer pur.

Nördlich und südlich von Bardolino bieten sich die Badeorte Garda und Lazise für kuzre Abstecher an. Unweit des 15 km entfernten Peschiera del Garda befindet sich der Freizeitpark Gardaland, wo man sich kräftig amüsieren und entspannen kann.

Ein Ausflug zur Provinzhauptstadt Verona sollte ebenfalls zum Urlaubsprogramm gehören. Wer einen Tagesausflug nach Venedig unternehmen möchte, sollte rund 1,5 Stunden für die Anfahrt einplanen.

 
Ferienwohnungen in Bardolino
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Bardolino finden Sie hier. »
Hotels in Bardolino
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Bardolino? »
Arco
Arco - Idylle und frische Luft im berühmten Kletterparadies am Rande des Gardasees. »
Bardolino
Bardolino am Gardasee, ein Festort für Weinliebhaber bietet wunderschöne Strände. »
Desenzano del Garda
Desenzano del Garda - die größte Stadt am Gardasee wird auch im Winter gern besucht. »
Garda
Garda ist ein beliebter italienischer Badeort am Gardasee mit interessanter Pflanzenwelt. »
Gardone Riviera
Kurort mit besonders mildem Klima an der Zitronenriviera (Gardasee) und breiter Strandauswahl. »
Lazise
Charmanter Urlaubsort inmitten einer mediterranen Landschaft an der Olivenriviera am Gardasee. »
Limone sul Garda
Limone - ein idyllischer Ferienort in einer steilen Felswand am See mit vielfältigen Angeboten. »
Malcesine
Perle des Gardasees zwischen Trento und Verona, Natur-Event und Aktiv-Hochburg in Einem. »
Manerba del Garda
Schöne Strände, Botanischer Garten und Burgruine auf einer Anhöhe über dem See. »
Nago
Den weit heranbrausenden Winden und der Naturschönheit kann kein Surfer widerstehen. »
Padenghe sul Garda
Erholung am Gardasee, inmitten von grünen Hügeln und Weinbergen. »
Peschiera del Garda
Die malerische Seen- und Fluss- Landschaft lockt nach Peschiera am Südostzipfel des Gardasees. »
Pieve Vecchia
Aktiv- oder Erholungsurlaub zwischen See und Bergen in Pieve Vecchia am Gardasee. »
Riva del Garda
Die schöne Altstadt und aktives Strandleben prägen Riva - einen Ort mit mildem Klima. »
Salò
Heimat des ersten berühmten Geigenbauers und größte Stadt am Westufer des Lago di Garda. »
Sirmione
Bade- und Kurort mit Thermalquellen auf einer Halbinsel im Gardasee. »
Tignale
Ein Balkon in den Bergen über dem Gardasee bezaubert Naturfreunde und Aktivurlauber. »
Torbole
Surfen, Klettern und Wandern an der Mündung des Flusses Sarca in den Gardasee. »
Toscolano-Maderno
Toscolano - zwischen Orangenbäumen und weißen Stränden. »
Tremosine
Tremosine: hohe Felsenterrassen über dem Gardasee - Eldorado für Kletterer und Wanderer. »
Karte von Bardolino
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Bardolino für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Bardolino
Historische Kirchen und interessante thematische Museen in Bardolino erkunden. »
Wetter in Bardolino
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Bardolino wird, verrät die Vorhersage. »