Hotels in Malcesine

Ein Hotel in Malcesine buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, ohne Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • bequeme Onlinebuchung
Hotel finden >

Ferienhaus - Ferienwohnung in Malcesine

Eine Ferienwohnung in Malcesine - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • echte Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässige Kundenbetreuung und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Urlaub in Malcesine

Castello di Malcesine
Malcesine - Scaligerburg
© JeanBono, Wikimedia Commons*
 
Malcesine - Hafen
Malcesine - Hafen
© Ezeew, Wikimedia Commons*
 
Malcesine - Kirche
Malcesine - Kirche San Stefano
© Sven.petersen, Wikimedia C.*
 
Malcesine
Malcesine
© Ciccius 88, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Das kleine Städtchen Malcesine liegt im Norden des Landes, etwa auf halbem Weg zwischen Trento und Verona, unmittelbar am Ufer des Gardasees. Dadurch gesellen sich zu den historischen und den landschaftlichen Highlights auch zahlreiche attraktive Freizeitmöglichkeiten für Wassersportler jeglicher Couleur. Dazu kommen noch die sehenswerten Nachbargemeinden Navene und Cassone. In der Summe machen diese Angebote die Stadt zu einem idealen Reiseziel für Familien, Wassersportler und Aktiv-Urlauber.

Die Anreise mit dem Fahrzeug kann über die Autobahn 22 (Brennerautobahn) erfolgen. Zugreisende können bis Rovereto fahren und von dort aus den Bus nutzen. Per Flugzeug ist Malcesine über die Airports in Brescia, Bergamo oder Verona erreichbar.

Freizeitangebote in Malcesine

Vor allem die Anhänger der verschiedenen Wassersportarten werden in Malcesine die Qual der Wahl haben. Auf dem Wasser steht beispielsweise das Segeln, das Windsurfen oder auch eine flotte Runde Wasserski auf der Agenda. Angler und Tretbootfahrer können es gerne etwas ruhiger angehen lassen und unterhalb der Wasserlinie sind oft Schnorchler und Taucher unterwegs. Weil der Tourismus ein wesentlicher Faktor in dem beschaulichen Städtchen ist, kann das benötigte Equipment vor Ort ausgeliehen werden. Außerdem können die Fähigkeiten durch Schulungen und Kurse in verschiedenen Schwierigkeitsstufen aufgefrischt werden.

Aber auch die Gäste, die mit dem feuchten Element so gar nichts anfangen können, gehen in Malcesine alles andere als leer aus. Fahrradtouren, Wander- und Kletterausflüge, Paragliding, Nordic Walking oder ein Ausritt durch die Natur sind nur einige der Freizeitmöglichkeiten. Und Naturliebhaber werden ganz sicher auf Pflanzen und Tiere stoßen, die sie noch nie zuvor gesehen haben.

Sehenswertes in Malcesine

Wahrzeichen der Stadt ist die weit über die Stadtgrenzen hinaus sichtbare Skaligerburg, das „Castello Scaligero“ direkt am Seeufer. Neben einem unvergleichlichen Panoramablick über den Gardasee erwarten den Besucher dort auch der „Palazzo Inferiore“ sowie eine Steinbüste, die an den Besuch eines deutschen Reisenden namens Goethe erinnert. Eindrucksvoll ist ferner der im 13. Jahrhundert erbaute „Palazzo dei Capitani“, einer von insgesamt drei Regierungssitzen der Region. Das Bauwerk mit der größten religiösen Bedeutung in Malcesine ist die ebenfalls von Weitem erkennbare Kirche „San Stefano“ mit ihrem schneeweißen Glockenturm.

Ausflugsziele rund um Malcesine

Für landschaftliche Ausflüge rund um die Stadt ist der mehr als 2.200 m hohe Monte Baldo die erste Wahl. Bereits der Weg zum Gipfel ist hier ein Highlight, weil dafür die Seilbahn (mit um 360˚drehbaren Kabinen) die Erhabenheit der gesamten Umgebung zur Geltung bringt.

Auf dem Gipfel sorgt eine Aussichtsterrasse für einen wahren Bilderbuch-Urlaub vor einer unvergleichlichen Kulisse. Gleichzeitig ist der Berggipfel Treffpunkt der besonders aktiven Urlauber, die dort ihren Gleitschirm entfalten oder die Kletterhaken sortieren. Der Weg ins Tal kann dann durch die Natur und Landschaft des Gardasees erfolgen. Dabei unterstreichen gelegentliche Hinweisschilder zum Schutz der Pflanzen die majestätische Meisterleistung, die von Mutter Natur in Malcesine vollbracht wurde.

Ebenfalls interessant sind Ausflüge nach anderen Gardasee-Orten. Im Norden laden beispelsweise Nago, Torbole, Arco und Riva del Garda zu einem Besuch ein. Schiffsausflüge bieten sich als eine abwechslungsreiche Alternative, zum Beispiel nach Limone sul Garda am gegenüberliegenden Seeufer. Für Tagesausflüge empfehlen sich die jeweils rund eine Autostunde entfernten Trento und Verona.

 
Ferienwohnungen in Malcesine
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Malcesine finden Sie hier. »
Hotels in Malcesine
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Malcesine? »
Arco
Arco - Idylle und frische Luft im berühmten Kletterparadies am Rande des Gardasees. »
Bardolino
Bardolino am Gardasee, ein Festort für Weinliebhaber bietet wunderschöne Strände. »
Desenzano del Garda
Desenzano del Garda - die größte Stadt am Gardasee wird auch im Winter gern besucht. »
Garda
Garda ist ein beliebter italienischer Badeort am Gardasee mit interessanter Pflanzenwelt. »
Gardone Riviera
Kurort mit besonders mildem Klima an der Zitronenriviera (Gardasee) und breiter Strandauswahl. »
Lazise
Charmanter Urlaubsort inmitten einer mediterranen Landschaft an der Olivenriviera am Gardasee. »
Limone sul Garda
Limone - ein idyllischer Ferienort in einer steilen Felswand am See mit vielfältigen Angeboten. »
Malcesine
Perle des Gardasees zwischen Trento und Verona, Natur-Event und Aktiv-Hochburg in Einem. »
Manerba del Garda
Schöne Strände, Botanischer Garten und Burgruine auf einer Anhöhe über dem See. »
Nago
Den weit heranbrausenden Winden und der Naturschönheit kann kein Surfer widerstehen. »
Padenghe sul Garda
Erholung am Gardasee, inmitten von grünen Hügeln und Weinbergen. »
Peschiera del Garda
Die malerische Seen- und Fluss- Landschaft lockt nach Peschiera am Südostzipfel des Gardasees. »
Pieve Vecchia
Aktiv- oder Erholungsurlaub zwischen See und Bergen in Pieve Vecchia am Gardasee. »
Riva del Garda
Die schöne Altstadt und aktives Strandleben prägen Riva - einen Ort mit mildem Klima. »
Salò
Heimat des ersten berühmten Geigenbauers und größte Stadt am Westufer des Lago di Garda. »
Sirmione
Bade- und Kurort mit Thermalquellen auf einer Halbinsel im Gardasee. »
Tignale
Ein Balkon in den Bergen über dem Gardasee bezaubert Naturfreunde und Aktivurlauber. »
Torbole
Surfen, Klettern und Wandern an der Mündung des Flusses Sarca in den Gardasee. »
Toscolano-Maderno
Toscolano - zwischen Orangenbäumen und weißen Stränden. »
Tremosine
Tremosine: hohe Felsenterrassen über dem Gardasee - Eldorado für Kletterer und Wanderer. »
Karte von Malcesine
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Malcesine für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Malcesine
Die Kirche "San Stefano" und die Scaligerburg sind wichtige Sehenswürdigkeiten. »
Wetter in Malcesine
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Malcesine wird, verrät die Wettervorhersage. »