Ferienhaus - Ferienwohnung in Grado

Eine Ferienwohnung in Grado buchen - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Grado

Ein Hotel in Grado buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Grado

Lapidarium - Grado
Grado - Lapidarium
© Sailko, Wikimedia Commons*
 
Canale Principale in Grado
Grado - Canale Principale
© Abxbay, Wikimedia Commons*
 
Kirche Grado
Grado - Kirche
© Faustofiori, Dreamstime.com*
 
Altstadt von Grado
Grado - Altstadt
© British, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Die Stadt Grado in der Region Friaul-Julisch-Venetien befindet sich an der äußersten Spitze des Golfs von Venedig im nördlichen Teil der Adria. Diese historische Stadt, auf einer Sanddüne erbaut, liegt auf der gleichnamigen 20km langen Insel, die wegen ihres mediterranen Klimas und des fantastischen Sandstrandes auch „Sonneninsel“ oder „Goldinsel“ genannt wird. Die mehr als 8.600 Einwohner in Grado leben überwiegend vom Fischfang und vom Tourismus.

Grado mit seinem milden mediterranen Klima, den vielfältigen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten gilt als italienische Urlaubshochburg besonders für Familien. Erwachsene sowie Kinder aller Altersstufen fühlen sich hier gleichermaßen wohl. Durch die stark jodsalzhaltige Luft ist Grado auch ein hervorragender Kurort gegen zahlreiche Erkrankungen.

Faszinierend ist neben der zauberhaften Insel Laguna di Grada, mit 18.000 Hektar die größte Lagune der Adria. Bemerkenswert ist ihre große Artenvielfalt in der Pflanzen- und Tierwelt. Bedeutend ist auch der Fischreichtum in diesem Gebiet. Kein Wunder, dass in Grado besonders die Fischerei zum Lebensunterhalt beiträgt.

Freizeitangebote in Grado

Die Stadt Grado auf der gleichnamigen Insel ist ein fantastisches Ferienparadies für Menschen, die sich vor allem erholen möchten. Die Sauberkeit der Strände und die Qualität des Wassers werden seit 1987 mit der Blauen Flagge prämiert. Grado verfügt über drei Strände, die durch eine Strandpromenade miteinander verbunden sind. Einer davon liegt im Ortsteil Grado-Pineta. Besonders erwähnenswert ist der drei Kilometer lange Hauptstrand. Verschiedene Restaurants sorgen hier für das kulinarische Wohl. Eine besondere Spezialität ist die Fischsuppe, die „Gradeser Boreto“. In etlichen Bars kann man den wunderschönen Tag am Strand ausklingen lassen. Übrigens zeigen alle Strände in Grado nach Süden. Das bedeutet Sonne pur. Eine reizvolle Vorstellung für Sonnenanbeter.

Aber man will ja wohl kaum den ganzen Tag am Strand relaxen. Die blaue Adria lockt mit zahlreichen Wassersportmöglichkeiten. Sportlich Aktive finden in Grado außerdem einen Tennisplatz und einen 18 Loch Golfplatz vor. Außerdem sind die Strände hervorragend geeignet für ein Beach-Volleyball-Spiel. Das landschaftlich reizvolle Hinterland von Grado lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. Im Jodthermalbad erlebt der Urlauber Wellness pur. Die Kinder vergnügen sich im wunderschön angelegten Parco della Rose in der Nähe des Hauptstrandes auf einem großen Spielplatz. Hier gibt es auch einen Trimm-dich-Pfad. Im Park finden auf einer Bühne in jedem Sommer zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt.

Sehenswertes in Grado

Die Geschichte der Stadt Grado reicht sehr weit zurück. Zu den bedeutendsten Zeugnissen der Vergangenheit gehört die im Jahre 456 errichtete Kathedrale Santa Eufemia. Auf Barbana, eine der zahlreichen Inseln der Lagune steht die Wallfahrtskirche, zu der die Fischer alljährlich eine Pilgerfahrt unternehmen. Hier befindet sich auch die Statue der Madonna mit dem Kinde. Sehenswert sind auch der Hafen Porto Mandracchio und die historische Altstadt. Sie wurde im venezianischen Stil errichtet.

Ausflugsziele rund um Grado

Auch außerhalb der Stadt Grado gibt es wunderbare Ausflugsziele für die ganze Familie. In der Nachbarschaft befinden sich mit Lignano bzw. Lignano Sabbiadoro mit den Themenparks für Familien mit Kindern und Bibione weitere populäre Urlaubsorte, die erkundet werden wollen.

Eine Schifffahrt zu den landschaftlich zauberhaften Lagunen-Inseln ist neben einer Tagesfahrt in die historische Stadt Triest ebenfalls sehr zu empfehlen. Noch mehr Kultur gewünscht? Oder eine ausgiebige Shoppingtour? Dann ist das 1,5 Stunden entfernte Venedig das richtige Ziel.

 
Ferienwohnungen in Grado
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Grado finden Sie hier. »
Hotels in Grado
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Grado? »
Aprilia Marittima
Eine mediterrane "Anlegestelle", die auch Kapitän Nemo angesteuert hätte. »
Grado
Grado an der Adria ist für den Familienurlaub ein echtes Ferienparadies. »
Grado-Pineta
Grado-Pineta ist ein Badeort an der Laguna von Grado und bietet viel für Wassersportler. »
Lignano
Der Badeort Lignano ist ein Besuchermagnet an der italienischen Adriaküste. »
Lignano Sabbiadoro
Quirliges, modernes Urlaubszentrum für Badespaß und vielerlei Wassersport. »
Pordenone
Pordenone beeindruckt mit dem Dom und den Palazzi in der mittelalterlichen Altstadt. »
Tarvisio
Nach Tarvisio in den Julischen Alpen kommen Wanderer, Kletterer, Golfer und Skifahrer. »
Triest
Nostalgie, Charme, landschaftliche Schönheit und Meer vereint Triest auf beste Weise. »
Udine
Prachtvolle Bauwerke, Paläste und viele elegante Geschäfte locken nach Udine. »
Karte von Grado
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Grado für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Grado
Grado bietet seinen Gästen interessante Kirchen und eine schöne Altstadt. »
Wetter in Grado
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Grado wird, verrät die Wettervorhersage. »