Ferienwohnung - Ferienhaus am Bolsenasee

Ein Ferienhaus am Bolsenasee buchen - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels am Bolsenasee

Ein Hotel am Bolsenasee buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Der Bolsenasee - ein Paradies für Wasserportler im Latium

Bolsena
Bolsena
© Hans Peter Schaefer, Wikimedia C.*
 
Capodimonte
Capodimonte
© Maurizio Firmani, Wikimedia C.*
 
Isola Bisentina
Isola Bisentina
© Claudio Bicocchi, Wikimedia C.*
 
Montefiascone, Altstadt
Montefiascone - Altstadt
© Hans Peter Schaefer, Wikimedia C.*
 
Sehenswertes »

Der Bolsenasee (Lago di Bolsena) liegt in einer der reizvollsten Landschaften Italiens, rund 90 Kilometer nördlich von Rom, in der Region Latium. Mit 43 Kilometern Umfang gehört er zu den größten Seen des Landes. Im Norden befinden sich die Toskana und Umbrien in unmittelbarer Nachbarschaft. Das etwa 300.000 Jahre alte Gewässer entstand in Folge vulkanischer Aktivitäten in Form einer Caldera (kesselförmigen Vulkanstruktur).

Durch die unverändert gute Wasserqualität sind Sichttiefen bis zu 10 Metern möglich, was vor allem Tauchsportler begeistert. An der tiefsten Stelle bringt es der See auf 81 Meter. Der mit schwarzen Partikeln durchwirkte Sand am Seeufer zeugt vom vulkanischen Ursprung des Gewässers.

Per Boot kann man zu den zwei kleinen Inseln im Bolsenasee aufbrechen. Auf der Isola Bisentina erwarten den Reisenden einige historische Gebäude. Die Insel gehörte über lange Zeit der Farnese-Familie und wurden von vielen Päpsten gern als Sommerresidenz genutzt. Die Isola Martana ist zwar unbebaut, aber um sie rankt sich eine uralte Legende.

Die zuständigen Behörden achten strikt darauf, dass Bauvorhaben die wunderbare Landschaft am Bolsenasee - und damit auch den Lebensort zahlreicher seltener Tiere und Pflanzen - nicht beeinträchtigen. Viele private Baumaßnahmen werden nicht genehmigt, so dass man immer noch fast überall ungehinderten Zugang zum See hat. Das ist ein nicht zu verachtender Vorteil für Urlauber, die die Natur lieben und wirkliche Ruhe und Erholung suchen. Der Bolsenasee ähnelt in vielem dem Gardasee. Doch Massentourismus - wie er in einigen Gardasee-Orten zur Hauptreisezeit üblich ist - wird man am Bolsenasee zum Glück vergeblich suchen.

Die herrschenden Windverhältnisse eignen sich ideal zum Surfen und Segeln. Boote und Katamarane können vor Ort ausgeliehen werden. Auch für Wasserski gibt es einige Möglichkeiten.

Die schöne Landschaft rund um den See kann bei Wanderungen und Radtouren erkundet werden. Typisch für die Umgebung des Sees sind auch die ausgedehnten Weinanbaugebiete, in denen ausgezeichnete Qualitäts-Weine hervorgebracht werden.

Kulturell und historisch interessierte Urlauber kommen ebenfalls auf ihre Kosten, kann man doch überall archäologische Stätten besichtigen und zahlreiche Museen besuchen.

Bolsena, Montefiascone, Marta und Capodimonte sind die bedeutendsten Orte entlang des Sees. In einigen dieser architektonisch sehenswerten Städtchen werden Führungen angeboten. In der Umgebung sind Tarquinia und Vulci mit ihren etruskischen Nekropolen (Totenstädten) viel besuchte Ziele.

Orvieto lockt zum einen mit seinem prunkvollen Dom, in dem das Altartuch aus der Kirche von Bolsena als Reliquie aufbewahrt wird, um an das Blutwunder von Bolsena zu erinnern. Darüber hinaus gibt es in der Etrusker-Stadt ein unterirdisches Labyrinth aus Kellern, Gängen und Zisternen, die man heute teilweise wieder besichtigen kann.

Auch den Renaissancepark Bomarzo mit seinen monumentalen Steinskulpturen steuern viele Touristen an.

Faszinierende Gartenkunst im Stil der Renaissance kann man in der Villa Lante bei Viterbo bewundern. Die Reste der alten  Wasserspiele zeugen von meisterlicher Baukunst.  

Civita di Bagnoregio, Geburtsort des heiligen Bonaventura, die Etrusker-Stadt Civita Castellana mit ihrem Keramik-Angebot und Viterbo lohnen sich ebenfalls für einen Ausflug.

Beliebte Orte für Urlaub am Bolsenasee »

Ferienwohnungen & Ferienhäuser am Bolsenasee

Sie suchen eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus am Bolsenasee? Dann sind Sie hier genau richtig. In der folgenden Datenbank finden Sie zahlreiche attraktive Ferienobjekte am Bolsenasee. Sämtliche Unterkünfte können Sie günstig mit Bestpreis-Garantie buchen.

 
Ferienhäuser am Bolsenasee
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Bolsenasee finden Sie hier. »
Hotels am Bolsenasee
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel am Bolsenasee? »
Acquapendente
Acquapendente - Zeit für den Genuss italienischen Lebensgefühls im Norden der Region Latium. »
Bagnoregio
Civita di Bagnoregio - Ausflug in die idyllische mittelalterliche Welt eines Bergdorfes. »
Bolsena
Bolsena ist ein beliebter Ferienort für Familien mit kleinen Kindern und reiselustige Senioren. »
Montefiascone
Ruhige Tage am Bolsenasee in Montefiascone in einer hügeligen Umgebung. »
Karte vom Bolsenasee
Nutzen Sie Routenplaner und Karte vom Bolsenasee für Ihre Planung. »
Sehenswertes - Bolsenasee
Kleine Städtchen mit bemerkenswerter Architektur am Bolsenasee. »
Sport am Bolsenasee
Wunderbare Bedingungen für alle Wassersportarten. »
Übersicht - Orte & Planung
Unterkünfte, Orte, Karten, Wetter, Sehenswertes, Reiseführer. »