Hotels in Bologna

Ein Hotel in Bologna buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, ohne Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • bequeme Onlinebuchung
Hotel finden >

Ferienhaus - Ferienwohnung in Bologna

Eine Ferienwohnung in Bologna buchen - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • echte Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässige Kundenbetreuung und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Urlaub in Bologna

Bibliothek Bologna
Bologna - Bibliothek
© Milla74, Dreamstime.com*
 
Bologna - Palazzo del Podesta
© Georges Jansoone, Wikimedia C.*
 
Schiefe Türme Bologna
Bologna - Schiefe Türme
© Lucius, Wikimedia Commons*
 
San Petronio, Bologna
Bologna - "San Petronio"
© Paul Hermans, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Jede Universitätsstadt bietet Kultur. Und Bologna bietet als „die“ Universitätsstadt Italiens eine Fülle an kulturellen Einrichtungen und die Möglichkeit, mit den jungen Menschen in Kontakt zu treten, die sich der Kultur mit ihrem Studium widmen. Etliche Cafés, Kinos oder Museen bieten Kontaktpunkte, und die Liebe Bolognas zur italienischen Sprache bietet eine besonders intensive Urlaubserfahrung.

Bologna ist die sehenswerte Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der Region Emilia Romagna und hat etwa 400.000 Einwohner. Schon seit der Römerzeit ist sie ein Verkehrsknotenpunkt, der inzwischen auch von einem dichten Netz aus öffentlichen Verkehrsmitteln umspannt wird. Die Anreise gestaltet sich einfach, beispielsweise mit einem Direktflug von Frankfurt.

Freizeitangebote in Bologna

Im belebten Bologna profitiert auch der Urlauber von dem Wunsch der Studenten, nach getaner Studie der Zerstreuung nachzugehen. Bologna verfügt zum Beispiel über eine rege internationalen Filmkultur, die von großen Ereignissen wie dem „Future Film Festival“ gekrönt werden.

In Bologna wurden leckere Gerichte erfunden, so unter anderem die Tortellini und die Mortadella-Wurst. Auch für Tagliatelle und Lasagne hat man besondere Rezepte kreiert, sodass man unbedingt in die örtlichen Lokalitäten einkehren sollte. Lohnenswert für Feinschmecker sind Touren wie „Emilia Delizia“, die interessante Hintergründe zu den Gaumenfreuden bieten und gleichzeitig den Magen erfreuen. Auch ohne Tour findet sich der Weg zum nächsten Restaurant oder Café mit Leichtigkeit.

In der Diskothek "Kinki" an den zwei schiefen Türmen am Piazza Maggiore treffen sich allabendlich Studenten und junge Leute.

Bologna hat zahlreiche schöne Parks, Grünanlagen und einen Zoo. Es gibt etliche Sport- und Fitnessstudios.

Sehenswertes in Bologna

Charakteristisch für Bologna ist die übersichtliche Straßenführung, die aus antiker Zeit herrührt, als die Römer die Stadt nach einem Brand neu errichteten.

Besonderes Augenmerk liegt heute auf den mittelalterlichen Bauten. Dazu zählen die beiden schiefen Türme „Torre Garisenda“ und „Torre degli Asinelli“. Seit dem 12. Jahrhundert ragen diese kolossalen Bauwerke, die ehemals höchsten Gebäude Europas, fast 100 Meter empor und verlocken heute zu großartigen Erlebnis- und Erinnerungsfotos.

Auch die gotische Kirche „San Petronio“ ist einprägsam. Die Kirche, von der geplant war, dass sie noch den Petersdom in Rom überflügeln möge, überzeugt mit einem interessanten Farbspiel der Glasfenster und dem geräumigen Innern, in dem Szenen des Weltgerichts drastisch und doch eindrucksvoll im Bild umgesetzt wurden. Direkt am Piazza Maggiore gelegen, bietet sich anschließend der Besuch eines Cafés rund um den dortigen Neptunbrunnen an.

Neben der eigentlichen, 1088 gegründeten Universität, die damit die älteste universitäre Einrichtung Europas ist, begeistern rund vierzig Museen den Kulturinteressierten, darunter das „Museo Internazionale e Biblioteca della Musica“ für Liebhaber historischer Musik oder das archäologische Museum mit seiner Kollektion aus römischen, griechischen und ägyptischen Artefakten. Motorsportfreunde wiederum zieht es ins Ducati-Museum. Der Mottorradhersteller ist in Bologna ansässig.

Die Pinakothek in Bologna kann sich vermutlich nicht ganz mit den vergleichbaren Einrichtungen in Florenz oder Venedig messen, bietet aber einen wunderbaren Überblick über die Bologneser Malschule. Unter deren Künstlern sticht die Carracci-Familie mit Malern und Kupferstechern hervor.

Hunderte Bibliotheken speisen die Studenten täglich mit ihrem Wissen und haben auch für Gäste des Landes offene Türen. Und für eine gepflegte abendliche Unterhaltung sorgen ein gutes Dutzend Theater, die von der italienischen Schauspielkunst zeugen.

In Bologna werden regelmäßig Messen veranstaltet, darunter eine Kunstmesse, eine internationale Automobilmesse und diverse Branchenmessen.

Ausflugsziele rund um Bologna

Kunst-, Kultur- und Freizeitangebote gibt es in Bologna in Hülle und Fülle. Bleibt eigentlich nur ein Ausflug an die Adria, um den Urlaub perfekt zu machen. In rund einer Stunde Autofahrt ist man in Ravenna, welches an sich schon sehenswert ist. Oder man steuert die Badeorte Casalborsetti, Lido di Spina, Lido degli Estensi, Cesenatico oder Rimini an, um sich im und am Wasser tummeln zu können.

 
Ferienwohnungen in Bologna
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Bologna finden Sie hier. »
Hotels in Bologna
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Bologna? »
Bellaria-Igea Marina
Ein kinderfreundlicher Ort an der Adria. Viel Spaß und Abwechslung warten. »
Bologna
Bologna - die Universitätsstadt begeistert Besucher mit Museen und kulturellen Angeboten. »
Casalborsetti
In Casalborsetti warten blaues Meer, grüne Pinien und interessante Attraktionen. »
Cattolica
Der Strand in einer schönen, geschützten Bucht und der Freizeitpark begeistern. »
Cesenatico
Die Hafenstadt bietet beste Bedingungen für Badeurlauber, Surfer, Taucher und Angler. »
Ferrara
Das historische Stadtzentrum von Ferrara gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. »
Lido degli Estensi
Einer von sieben Badeorten der Lidi di Comacchio mit Top-Freizeitangeboten. »
Lido delle Nazioni
Lido delle Nazioni hat den perfekten Strand für Familien und zusätzlich ein Thermalbad. »
Lido di Spina
Der traumhafte Badeort an der Adria lockt mit der besten Wasserqualität dieser Küste. »
Milano Marittima
Der elegante Ort lädt zum Baden, Wassersport, Tennis, Golf, Reiten oder Shoppen ein. »
Modena
Historisches Stadtzentrum, Flaniermeile und Kulinarisches locken nach Modena. »
Parma
Das historische Parma bietet noch viel mehr als Parmaschinken und Parmesan. »
Ravenna
Ravenna imponiert durch Sakralbauten, Museen, Kultur und traditionelle Märkte. »
Reggio nell’Emilia
Steht für Kultur und Lebensart. Shopping ist wegen heimischer Modemarken beliebt. »
Riccione
Hauptattraktion des Wellness- und Badeortes ist der gigantische Aquapark. »
Rimini
Das Zentrum des Badetourismus lockt mit Stränden, Freizeitparks, Shopping und Partyspaß. »
Karte von Bologna
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Bologna für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Bologna
Interessante Bauwerke aus em Mittelalter und viele kulturelle Erlebnisse in Bologna. »
Wetter in Bologna
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Bologna wird, verrät die Wettervorhersage. »