Ferienhaus - Ferienwohnung in Tremezzo

Eine Ferienwohnung in Como buchen - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Tremezzo

Ein Hotel in Tremezzo buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Tremezzo

Tremezzo
Tremezzo
© Luciof, Wikimedia Commons*
 
Villa Carlotta in Tremezzo
Tremezzo - Villa Carlotta
© GhePeU, Wikimedia Commons*
 
Treppe der Villa Carlotta
Tremezzo - Villa Carlotta - Treppe
© Erich Schmid, Wikimedia Commons*
 
Garten der Villa Carlotta
Tremezzo - Villa Carlotta - Garten
© Croberto68, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Tremezzo ist eine italienische Stadt in der Lombardei am Westufer des Lago di Como (Comer See). Die Anreise nach Tremezzo erfolgt mit dem Zug bis Como und weiter mit dem Linienbus. Eine Alternative bildet die Fähre zwischen Varenna und der zu Tremezzo benachbarten Gemeinde Menaggio. Zunehmend mehr Urlauber entdecken Tremezzo und andere Gemeinden am Comer See als Ziel für einen erholsamen Winterurlaub und genießen Bergwanderungen während der Wintermonate. Tremezzo ist der Stammsitz von drei deutschen Zweigen der Familie Brentano, welcher auch die bekannte Dichterin Bettina von Arnim angehörte.

Freizeitangebote in Tremezzo

Tremezzo ist eine Stadt am Comer See, so dass Baden und Wassersport zu den zentralen Aktivitäten der Urlauber zählen. Die Windverhältnisse in Tremezzo bieten besonders in den Monaten Juni bis September sehr gute Verhältnisse zum Windsurfen und zum Kitesurfen auf dem Comer See.

Die Bergwelt des Ortes lädt ebenso wie der Strand des Lago di Como zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Ebenso bieten Fahrradfahrten am Comer See entlang schöne Ausblicke auf das Wasser zur einen und auf die Berge zur anderen Seite.

Die Schiffsverbindungen auf dem See ermöglichen dem Urlauber, nach einem langen Spaziergang mit dem Boot nach Tremezzo zurückzukehren.

Der Comer See ist für seinen überdurchschnittlichen Fischreichtum bekannt und verspricht Anglern einen reichhaltigen Fang. Wer nicht selbst angeln möchte, findet Fischgerichte mit frisch aus dem See gefangenen Speisefischen auf den Speisekarten der Restaurants am Seeufer. Die schönsten Cafés in Tremezzo befinden sich an der Uferpromenade.

Sehenswertes in Tremezzo

Tremezzo gehörte zu den bevorzugten Orten für die Sommerresidenz betuchter Familien, so dass sich innerhalb des Ortes mehrere sehenswerte Villen und Herrenhäuser befinden. Die Villen sind schöne Sehenswürdigkeiten, auch wenn ihre Innenräume zumeist nicht zugänglich sind. Zugänglich ist die aus dem achtzehnten Jahrhundert stammende Villa Carlotta, welche heute als Museum dient und eine umfassende Skulpturen-Ausstellung beherbergt. Des Weiteren stellt das Museum Möbel aus dem achtzehnten Jahrhundert aus. Zur Villa Carlotta in Tremezzo gehört ein Park, dessen einzelne Abschnitte unterschiedliche Gartengestaltungen zeigen. Alleine im Bambusgarten können Besucher der Villa fünfundzwanzig verschiedene Sorten der Pflanze bestaunen. Sehenswert sind auch die Springbrunnen und die Plastiken im Garten der Villa. Im Ortsteil Rogaro befindet sich die barocke Wallfahrtskirche Santa Maria mit einem Gnadenbild der Schwarzen Madonna. Eine weitere sehenswerte Dorfkirche steht im Ortsteil Bolvedro.

Ausflugsziele rund um Tremezzo

Ein bedeutendes religiöses Ausflugsziel am Comer See stellt der Sacro Monte di Ossuccio dar. Heilige Berge sind eine Kombination aus unterschiedlichen Kapellen, welche entweder die Passionsgeschichte oder Szenen aus dem Rosenkranzgebet abbilden. Der Berg von Ossuccio bildet den Rosenkranz ab und führt als Ziel zu einer zentralen Wallfahrtskirche auf dem Berggipfel. Interessante Tagesausflüge führen von Tremezzo nach Como oder in die nur sechzig Kilometer entfernte Modemetropole Milano (Mailand). Beliebte Ziele einer Schiffsfahrt über den Comer See sind Varenna mit einem pittoresken Fischereihafen und Bellagio, dessen einzigartige Lage zwischen den beiden Seearmen eine herrliche Aussicht auf den Lago Di Como und die Alpen ergibt.

Orte am Luganer-See wie etwa Carlazzo und Porlezza liegen ebenfalls nicht weit. Auf dem Weg dorithin ist ein Zwischenhalt in Menaggio möglich.

Am Ufer des Comer Sees empfehlen sich außerdem Abstecher zu dem naheliegenden Cadenabbia.

 
Ferienwohnungen in Tremezzo
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Tremezzo finden Sie hier. »
Hotels in Tremezzo
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Tremezzo? »
Bellagio
Bellagio - Urlaub vor großartiger Alpenkulisse, wo Mutter Natur ihr Meisterstück geschaffen hat. »
Brunate
Brunate ist ein einladendes Bergdorf auf einer Hochebene über dem Comer See. »
Colico
Colico - Abwechslung und Erholung in grünen Hügeln am Nordostufer des Comer Sees. »
Como
Geschichte, Erfinder und ein Füllhorn landschaftlicher Reize am Südwestzipfel des Comer Sees. »
Domaso
Langer Strand, stabile Windverhältnisse und ideale Bedingungen für Windsurfer. »
Gravedona
Das ruhige Fischerdorf Gravedona am Fuße des Sasso Palo lädt zum Natururlaub ein. »
Menaggio
Im lebendigen Menaggio sind Erholung, Sport, Natur und Ausflüge immer Trumpf. »
Pianello del Lario
Ruhige, erholsame Urlaubstage in italienischer Lebensart am Westufer des Lago di Como. »
Tremezzo
Tremezzo - Erholung zwischen Bergen und See am Westufer des Lago di Como. »
Vercana
Idyllisches Dorf über den Hügeln am westlichen Lago di Como bietet herrlichen Seeblick. »
Karte von Tremezzo
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Tremezzo für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Tremezzo
Die Villa Carlotta mit ihren artenreichen Gärten gehört zu den Highlights von Tremezzo. »
Wetter in Tremezzo
Wie das Wetter heute und in den kommenden Tagen in Tremezzo wird, verrät die Vorhersage. »