Ferienhaus - Ferienwohnung Pianello del Lario

Eine Ferienwohnung in Pianello del Lario - Ihre Vorteile mit atraveo:
  • Bestpreis-Garantie für alle Unterkünfte
  • große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen
  • Kundenbewertungen zu zahlreichen Ferienobjekten
  • zuverlässiger Kundenservice und sichere Onlinebuchung
Ferienhäuser & Fewos >

Hotels in Pianello del Lario

Ein Hotel in Pianello del Lario - Ihre Vorteile mit Booking.com:
  • Bestpreis-Garantie, keine Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • erfahrener Kundenservice und einfache Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Pianello del Lario

Comer See
Comer See
© Haya831, Wikimedia Commons*
 
Pianello del Lario
Pianello del Lario - Seeblick
© it.wikipedia.org*
 
Pianello del Lario am Comer See
Pianello del Lario - Ansicht
© Rene Hartmann, Dreamstime.com*
 
Santa Maria Rezzonico
Santa Maria Rezzonico
© Temujin79, Wikimedia Commons*
 
Sehenswertes »

Die norditalienische Gemeinde Pianello del Lario liegt in der Provinz Como in der Urlaubsregion Lombardei, am westlichen Ende des Comer Sees. Sie ist Teil der Comunità Montana Valli del Lario e del Ceresio. Das beschauliche Dörfchen besticht durch seinen ursprünglichen Baustil und seine wunderschöne Lage. Es grenzt direkt an das Dörfchen Musso, dessen Übergang nur durch die Ortsschilder erkennbar ist. Pianello del Lario charakterisiert sich vor allem durch seinen hohen Erholungswert. Beide Ortschaften werden von den Durchreisenden durch einen Umgehungstunnel umfahren, so dass die idyllische Ruhe durch keinerlei Durchgangsverkehr gestört wird. Rund um die Dörfer sind viel Grün und eine ländlich-idyllische Umgebung. Von Pianello del Lario aus lassen sich wunderbare Wanderungen, aber auch beschauliche Spaziergänge unternehmen, je nach Ambition des Urlaubers. Die umliegenden Dörfer bieten mit ihren ursprünglichen Bauten und Fassaden lohnende Ziele für Ausflüge. Nach Pianello del Lario reisen zahlreiche Genussurlauber, die die Beschaulichkeit und das ursprüngliche italienische Leben lieben.

Der Comer See ist für seine stabilen Windverhältnisse bekannt, so dass viele segel- und surfbegeisterte Urlauber sich in Pianello del Lario niederlassen.

Die Anreise nach Pianello del Lario erfolgt über die nahe gelegene Strada Statale 340. Obwohl Pianello del Lario sehr klein und beschaulich ist, verfügt es über sehr schöne Hotels, Ferienhäuser, Ferienwohnungen und familiäre Pensionen. Für jeden Gast und jeden Geldbeutel findet sich hier die richtige Unterkunft.

Freizeitangebote in Pianello del Lario

In Pianello del Lario lässt sich der herrliche Comer See perfekt genießen. Die Gäste des Dorfes gehen hier zum Schwimmen, Surfen, Segeln oder Ruderbootfahren. Nach dem Freizeitvergnügen in und auf dem Wasser lädt die Seepromenade von Pianello del Lario zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die anliegenden Restaurants bieten eine vortreffliche regionale Küche an, die die Gäste zu kulinarischen Genüssen verführt. Die Bars und Cafés laden zum Verweilen ein.

Sehenswertes in Pianello del Lario

Jeder Besucher sollte sich unbedingt die Felshöhlen anschauen, die heute als Weinkeller des Dorfes genutzt werden. Die Marmor-Skulpturen in der Kirche des Heiligen Martino (1489) sind ebenfalls unbedingt einen Besuch wert.

Das Museo della barca lariana in Pianello del Lario ist erst 1982 gegründet worden. Ambitionierte Menschen aus der Region haben sich 1978 zusammengeschlossen, um der traditionellen Schifffahrt auf dem Comer See ein Denkmal zu setzen. Seither werden im Museo della barca lariana traditionelle Boote und Schiffe ausgestellt. Die meisten von den 160 Exponaten sind Spenden aus der Region, die in einem ehemaligen Fabrikgebäude aus dem 19. Jahrhundert untergebracht sind. Neben klassischen Transportschiffen finden sich hier traditionelle Segel- und Ruderboote. Aber auch Kuriositäten der Comer Schifffahrt kommen nicht zu kurz. So findet sich der Nachbau einer venezianischen Gondel, die als Touristenattraktion diente. Außerdem zeigt die Ausstellung Schmugglerboote sowie zahlreiche Fischernetze, alte Werkzeuge und Segel. Das Museo della barca lariana lohnt einen ausgiebigen Besuch. Selten findet man so eine Vielfalt und Originalität an Exponaten der traditionellen Seefahrt.

Ausflugsziele rund um Pianello del Lario

Nördlich von Pianello del Lario laden die Orte Dongo, San Gregorio, Gravedona, Domaso und Vercana zu einem Abstecher ein. Im Süden bieten sich Menaggio und Tremezzo als  interessante Ausflugsziele. Tagesausflüge an den Luganer See, zum Beispiel nach Porlezza, sind ebenfalls empfehlenswert.

 
Ferienhäuser in Pianello Lario
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Pianello del Lario finden Sie hier. »
Hotels in Pianello del Lario
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Pianello del Lario? »
Bellagio
Bellagio - Urlaub vor großartiger Alpenkulisse, wo Mutter Natur ihr Meisterstück geschaffen hat. »
Brunate
Brunate ist ein einladendes Bergdorf auf einer Hochebene über dem Comer See. »
Colico
Colico - Abwechslung und Erholung in grünen Hügeln am Nordostufer des Comer Sees. »
Como
Geschichte, Erfinder und ein Füllhorn landschaftlicher Reize am Südwestzipfel des Comer Sees. »
Domaso
Langer Strand, stabile Windverhältnisse und ideale Bedingungen für Windsurfer. »
Gravedona
Das ruhige Fischerdorf Gravedona am Fuße des Sasso Palo lädt zum Natururlaub ein. »
Menaggio
Im lebendigen Menaggio sind Erholung, Sport, Natur und Ausflüge immer Trumpf. »
Pianello del Lario
Ruhige, erholsame Urlaubstage in italienischer Lebensart am Westufer des Lago di Como. »
Tremezzo
Tremezzo - Erholung zwischen Bergen und See am Westufer des Lago di Como. »
Vercana
Idyllisches Dorf über den Hügeln am westlichen Lago di Como bietet herrlichen Seeblick. »
Karte von Pianello del Lario
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Pianello del Lario für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Pianello Lario
Interessant sind die Marmor-Skulpturen in der Kirche des Heiligen Martino. »
Wetter in Pianello del Lario
Wie das Wetter in den kommenden Tagen in Pianello del Lario wird, verrät die Wettervorhersage. »