Castel del Monte
Castel del Monte Das Castel del Monte ist eine Burg aus der Zeit des Hohenstaufer-Kaisers Friedrich II. und liegt in der Nähe der hübschen Hafenstadt Trani, in der Terra di Bari in Apulien. Das schlossartige Bauwerk wurde vermutlich von 1240 bis um 1250 errichtet. Allerdings hat man es damals nie zur Vollendung gebracht.

Berühmt geworden ist es durch seinen idealen, achteckigen Grundriss. Die Türme an den Ecken haben ebenfalls achteckige Form. Das Gebäude gab und gibt immer noch Rätsel auf, so dass auch viele phantastische Ideen mit der eigentlichen Bedeutung der Burg in Verbindung gebracht wurden. Man spekuliert darüber, dass es ein Jagdschloss oder ein Gebäude zur Aufbewahrung des Staatsschatzes gewesen sein könnte. Vermutlich symbolisierte es als Steinerne Krone Apuliens die Macht Friedrichs des II, der an der Planung direkt beteiligt gewesen sein soll. Wahrscheinlich waren die Türme früher etwas höher, so dass der Betrachter das Bild eines gekrönten Berges erhielt. Bis heute nennt man es "Krone Apuliens".

Als eines der wichtigsten mittelalterlichen Architekturdenkmäler wurde das Castel del Monte 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.
Ferienwohnungen in Apulien
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Apulien finden Sie hier. »
Hotels in Apulien Hotels in Apulien
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Apulien? »
Alberobello
Die Trulli - Kegelbauten - muss man im UNESCO-Weltkulturerbe- Ort gesehen haben. »
Bari
Interessante Hafenstadt an der Südküste der Adria und Hauptstadt Apuliens. »
Carovigno
Maritime und kulturelle Angebote sowie die historische Altstadt sprechen für Carovigno. »
Gallipoli
Das architektonische Kleinod bietet einladende Strände und pittoresk südliches Flair. »
Lecce
Blickpunkte: Gebäude im Stil des Lecceser Barock und ein römisches Amphitheater. »
Ostuni
Die weiße Stadt inmitten von Oliven- und Weinbergen lockt mit Badeort Marina di Ostuni. »
Otranto
Zwischen Adria und Ionischem Meer, punktet mit dem Hafen und sehr guter Wasserqualität. »
Peschici
Ein Urlaub in Peschici verbindet Badespaß und Naturerlebnis im Gargano Gebirge. »
San Giovanni Rotondo
San Giovanni Rotondo, berühmter Wallfahrtsort in landschaftlich reizvoller Lage. »
San Menaio
Malerischer Küstenort am Gargano mit traumhaftem Strand und Pinienwäldern. »
Vieste
Vieste ist ein zauberhafter Ort für Windsurfer und Sonnenanbeter auf der Halbinsel Gargano. »
Karte von Apulien
Nutzen Sie Routenplaner und Karte von Apulien für Ihre Planung. »
Sehenswertes - Apulien
Interessante Sehenswürdigkeiten: Castel del Monte, Trulli, Grotten und Megalithanlagen. »
Sport in Apulien
Wassersport, Reiten, Golfen, Wandern und Radfahren. »
Übersicht - Orte & Planung
Unterkünfte, Orte, Karten, Wetter, Sehenswertes, Reiseführer. »