Apulien - Geografie
Geografie Apulien Die Region Apulien - in der Landessprache Puglia - liegt im Südosten Italiens, in Nachbarschaft der Regionen Basilikata, Kampanien und Molise. Der lange Küstenstreifen stößt an das Adriatische und Ionische Meer. Auf einer Fläche von 19.365,8 km² leben rund 4,1 Millionen Einwohner.

Der berühmte "Absatz" des "italienischen Stiefels" wird durch die Halbinsel Salento im Süden Apuliens gebildet. Der fruchtbare Küstenstreifen prägt den Charakter der Region. Im Norden erstreckt sich auf rund 2.000 km² das landschaftlich reizvolle Vorgebirge des Gargano. Mit dem Monte Cornacchia, dem Monta Saraceno, dem Monto Crispignano kann Apulien auf einige Berge von über 1.000 Metern Höhe verweisen.

Die Flüsse Ofanto, Cervaro, Fortore und  Carapelle durchziehen das Land. Mit dem Lago di Lésina und dem Lago di Varano liegen auch zwei größere Süßwasserseen im Gebiet Apuliens.

Die Hauptstadt der Region ist Bari, welche mit fast 327.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Apuliens ist. Übertroffen wird Bari lediglich durch Brindisi mit rund 402.500 Einwohnern. Weitere bedeutende Städte sind Tarent, Foggia, Lecce, Andria und Barletta.

Nach einigen dieser Städte sind auch die apulischen Provinzen benannt. Apulien unterteilt sich in die Provinzen Foggia, Bari, Brindisi, Tarent (Taranto), Lecce und Barletta-Andria-Trani.


Ferienwohnungen in Apulien
Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Apulien finden Sie hier. »
Hotels in Apulien Hotels in Apulien
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Apulien? »
Alberobello
Die Trulli - Kegelbauten - muss man im UNESCO-Weltkulturerbe- Ort gesehen haben. »
Bari
Interessante Hafenstadt an der Südküste der Adria und Hauptstadt Apuliens. »
Carovigno
Maritime und kulturelle Angebote sowie die historische Altstadt sprechen für Carovigno. »
Gallipoli
Das architektonische Kleinod bietet einladende Strände und pittoresk südliches Flair. »
Lecce
Blickpunkte: Gebäude im Stil des Lecceser Barock und ein römisches Amphitheater. »
Ostuni
Die weiße Stadt inmitten von Oliven- und Weinbergen lockt mit Badeort Marina di Ostuni. »
Otranto
Zwischen Adria und Ionischem Meer, punktet mit dem Hafen und sehr guter Wasserqualität. »
Peschici
Ein Urlaub in Peschici verbindet Badespaß und Naturerlebnis im Gargano Gebirge. »
San Giovanni Rotondo
San Giovanni Rotondo, berühmter Wallfahrtsort in landschaftlich reizvoller Lage. »
San Menaio
Malerischer Küstenort am Gargano mit traumhaftem Strand und Pinienwäldern. »
Vieste
Vieste ist ein zauberhafter Ort für Windsurfer und Sonnenanbeter auf der Halbinsel Gargano. »
Karte von Apulien
Nutzen Sie Routenplaner und Karte von Apulien für Ihre Planung. »
Sehenswertes - Apulien
Interessante Sehenswürdigkeiten: Castel del Monte, Trulli, Grotten und Megalithanlagen. »
Sport in Apulien
Wassersport, Reiten, Golfen, Wandern und Radfahren. »
Übersicht - Orte & Planung
Unterkünfte, Orte, Karten, Wetter, Sehenswertes, Reiseführer. »