Hotels in Pescasseroli

Ein Hotel in Pescasseroli buchen - Ihre Vorteile mit Booking.com
  • Bestpreis-Garantie, ohne Reservierungsgebühren
  • große Auswahl an Hotels
  • unabhängige Hotelbewertungen von ehemaligen Gästen
  • bequeme Onlinebuchung
Hotel finden >

Urlaub in Pescasseroli

Monte delle Vitelle
Monte delle Vitelle
© Gioachino di Monaco, Wikimedia C.*
 
Kirche Pescasseroli
Pescasseroli - Kirche
© Lucius, Wikimedia Commons*
 
Pferd Nationalpark Abruzzen
Nationalpark Abruzzen - Pferd
© Marco Speranza, Dreamstime.com*
 
Nationalpark Abruzzen
Nationalpark Abruzzen
© Enrico Rovelli - Fotolia.com*
 
Sehenswertes »

Die Gemeinde Pescasseroli liegt in den südlichen Abruzzen, die sich in Zentralitalien erheben. Der Ferienort mit knapp 2.000 Einwohnern besteht aus einem kleinen Ortskern und mehreren Ortsteilen mit einzelnen Höfen oder Wohngebieten, die verstreut auf einer geschützten Ebene stehen.

Die Bewohner und Gastgeber in Pescasseroli leben im Einklang mit der Natur und bieten den Gästen viele regionale und Bioprodukte an, engagieren sich für den Naturschutz und den sanften Tourismus. Der charmante Ort ist ein beliebtes, familienfreundliches Ganzjahresziel und mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln über Landesstraßen jederzeit gut erreichbar.

Freizeitangebote in Pescasseroli

Die naturnahe, malerische Lage im Zentrum des 3.000 ha großen Nationalparks Abruzzen ist vor allem für aktive Urlauber interessant. Im Ortsgebiet liegt der ansprechende Nationalpark-Garten, der einheimische Tiere und Pflanzen vorstellt. Kinder können hier auf altersgerechten Wegen wandern und die Natur spielerisch entdecken.

Im Sommer locken die umliegenden Berge mit zahlreichen Wanderrouten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Die Hänge des Marsicano Massivs bieten gute Bedingungen für Kletterer. Geführte Trekking- und „Eco“- Touren führen u.a. zum Sangro Fluss und zu den Gipfeln des La Roca oder Palombo.

Von Ende Dezember bis Ende April ist das Skigebiet von Pescasseroli geöffnet. Die Bergstation liegt auf einer Höhe von 1845 m und bietet insgesamt 20 km gut präparierter Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Zum Skigebiet am Monte Marsicano gelangen die Wintersportler mit einem der sechs Lifte.

Sehenswertes in Pescasseroli

Ein Rundgang durch den Ortskern von Pescasseroli führt interessierte Besucher zu wichtigen historischen Gebäuden, wie der barocken Chiesa del Carmelo oder zum Palazzo Spari, dem Geburtshaus des Philosophen Benedetto Groce. Die Pfarrkirche San Paolo ad Pesculum Serule stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Das „Museo di Storia Naturale“ mit kleinem Tierpark informiert über den Nationalpark Abruzzen, der bereits 1922 gegründet wurde und als ältester Naturpark des Landes gilt.

Etwas oberhalb vom Ortszentrum stehen die Ruinen vom Castell Mancino, einer mittelalterlichen Festung, die zur Verteidigung der Region diente.

Ausflugsziele rund um Pescasseroli

Durch die Lage im Abruzzen-Nationalpark hat man die schönsten Wanderziele gleich in der Nachbarschaft.

Interessante größere Orte in der Gegend sind zum Beispiel Castel di Sangro und die Provinzhauptstadt Isernia in der Region Molise, welche in 42 bzw. 65 Kilometer Entfernung von Pescasseroli liegen.

 
Hotels in Pescasseroli
Sie schätzen Komfort im Urlaub? Wie wäre es mit einem schönen Hotel in Pescasseroli? »
Abbateggio
Wandern, klettern und Mountainbike fahren kann man in Abbateggio. »
Alba Adriatica
Alba Adriatica erhielt die "Blaue Flagge" und wirbt mit 1a Wasser - und Strandqualität »
Casalbordino
Sowohl die Adria als auch die Abruzzen locken in das hübsche Casalbordino. »
Castel di Sangro
Die historische Stadt an den Flüssen Sangro und Zittola ist das Tor zu den Abruzzen. »
Città Sant'Angelo
Città Sant'Angelo heißt die ehrwürdige Weinkönigin aus dem Nationalpark. »
Collecorvino
In traumhafter Lage und mit einer alten Burg aus dem 14. Jahrhundert lockt Collecorvino. »
Francavilla al Mare
Schon seit Ende des 19. Jh. ist Francavilla al Mare ein sehr beliebtes Ferienziel. »
Giulianova
Die Hafenstadt Giulianova verbindet Badeurlaub mit historischer Entdeckungsreise. »
L'Aquila
L'Aquila ist die kunsthistorisch interessante Hauptstadt der Region Abruzzen. »
Montesilvano
Montesilvano lockt mit Traumstränden in die bekannte Weinanbau-Region. »
Pescara
Badeurlaub, Bootsausflüge und kulturelle Angebote kann man in Pescara genießen. »
Pescasseroli
Der beliebte Sommer- und Wintersportort lädt Familien zum Natururlaub ein. »
Pineto
Pineto an der Adria lädt zum Baden, Wandern und Radfahren im Weinanbaugebiet. »
Roseto degli Abruzzi
Die Strandpromenande und die Top-Wasserqualität bestechen in Roseto degli Abruzzi. »
Silvi Marina
Silvi Marina lockt mit einem schönen Sandstrand und einer flachen Uferzone. »
Sulmona
Sulmona bietet Geschichte, Baukunst und Landschaft im Einklang mit Tradition. »
Tortoreto
Tortoreto lockt mit einem Strand- und Badeurlaub unter den Palmen der Adria. »
Vasto
Baden, Tauchen, Surfen, Segeln, Kanu und Paragliding gehören zu den vielen Freizeitangeboten. »
Karte von Pescasseroli
Nutzen Sie den Routenplaner und die Karte von Pescasseroli für Ihre Urlaubsplanung. »
Sehenswertes - Pescasseroli
Zu den sehenswerten Stätten von Pescasseroli zählen die Chiesa del Carmelo und Palazzo Spari. »
Wetter in Pescasseroli
Wie das Wetter in den kommenden Tagen in Pescasseroli wird, verrät die Wettervorhersage. »